Home
Polizeiberichte

10.08.2018 · PI Wunsiedel

Meldungen der PI Wunsiedel

Mit nicht versichertem Roller unterwegs Kirchenlamitz - Am Donnerstag um 17.00 Uhr hielt eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Wunsiedel in der Jahnstraße einen 30-jährigen Rollerfahrer an und unterzog diesen einer routinemäßigen Verkehrskontrolle. Dabei stellte sich heraus, dass an dem Roller ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2009 angebracht war. Da der Mann kein gültiges Versicherungskennzeichen vorweisen konnte, wurde die Weiterfahrt unterbunden. Zu seiner Verteidigung gab der 30-Jährige an, dass er den Roller lediglich zu sich nach Hause fahren wollte um ihn herzurichten. Aufgrund der Hitze wollte er das Kleinkraftrad nicht den ganzen Weg schieben und fuhr deshalb die Strecke, was ihn aber nicht vor einer Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz bewahrt. Rollerfahrer hat keinen Führerschein Marktleuthen - Am Donnerstag um 08.15 Uhr kontrollierten Polizeibeamte beim Kreisverkehr an der Überbruck einen 46-jährigen Mann aus Hof, der mit einem Motorroller unterwegs war. Dabei stellte sich heraus, dass der Hofer für das Gefährt, das es auf eine Höchstgeschwindigkeit von 45 Stundenkilometer bringt, nicht die erforderliche Fahrerlaubnis vorweisen konnte. Außerdem war in der Duldung des Mannes sein Aufenthaltsbereich auf die Stadt Hof beschränkt, womit er auch gegen diese Auflage verstieß. So endete die Kontrolle für den 46-Jährigen mit zwei Anzeigen, zum einen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und zum anderen wegen eines Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz.
Übersicht
Suchbegriff
19.10.2018 · PI Wunsiedel
19.10.2018 · PI/VPI Hof
19.10.2018 · PI Marktredwitz
18.10.2018 · PI Wunsiedel
18.10.2018 · PI Marktredwitz
18.10.2018 · PI/VPI Hof
18.10.2018 · PI Selb
18.10.2018 · PI Münchberg
17.10.2018 · PI/VPI Hof
17.10.2018 · PI/VPI Hof
17.10.2018 · PSt Rehau
16.10.2018 · PI/VPI Hof