Home
Polizeiberichte

14.05.2021 · VPI Bayreuth

Meldungen der VPI Bayreuth

Schutzengel fuhr mit

A9/Haag/Lkr. Bayreuth. Einen Schutzengel hatten am Freitagvormittag zwei junge Angestellte aus Bayreuth, als es auf der A 9 in Richtung München zu einem schweren Verkehrsunfall kam. Der 23jährige Fahrer kam in einer Kurve auf Grund zu hoher Geschwindigkeit auf der noch nassen Fahrbahn ins Schleudern. Er krachte zuerst rechts und dann links in die Leitplanke, bevor sein Wagen total beschädigt auf der Fahrbahn zum Stehen kam. Der Fahrer und seine 20jährige Beifahrerin konnten sich noch selbst aus dem zerstörten Auto befreien. Da ursprünglich von schweren Verletzungen der beiden Insassen auszugehen war, kam ein Rettungshubschrauber vor Ort. Auf Grund dessen musste die Autobahn kurzzeitig total gesperrt werden. Die Feuerwehr und das THW waren ebenfalls vor Ort. Die beiden jungen Leute kamen mit dem Rettungswagen ins Klinikum Bayreuth. Dort wurden zum Glück lediglich leichte bis mittelschwere Verletzungen festgestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 35000 Euro.

Fahrzeugbrand im Baustellenbereich führt zu massiven Verkehrsbehinderungen

A9/Marktschorgast. Zu massiven Verkehrsbehinderung kam es Freitagmittag auf der Autobahn 9 im Bereich Marktschorgast. Gegen 11 Uhr fuhr ein litauischer Kleintransporter mit Anhänger in Fahrtrichtung Norden. Aufgrund eines technischen Defektes im Motorraum geriet der Renault Master in Vollbrand und wurde komplett zerstört. Weiterhin lief Kraftstoff aus, verteilte sich auf beide Richtungsfahrbahnen und entzündete sich ebenfalls. Während der Dauer der Löscharbeiten durch die umliegenden Feuerwehren wurde die Autobahn in beiden Richtungen gesperrt. Nach kurzer Zeit konnte zumindest die Fahrbahn in Richtung Süden wieder freigegeben werden. Aufgrund der andauernden Reinigungs- und Bergungsarbeiten ist aktuell (Stand: 14.15 Uhr) die Fahrbahn in Richtung Berlin gesperrt. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Himmelkron ausgeleitet. Auf den Umleitungsstrecken kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen. Neben der Feuerwehr waren auch das Technische Hilfswerk und die Autobahnmeisterei im Einsatz. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
Übersicht
Suchbegriff
14.05.2021 · PI/VPI Hof
14.05.2021 · PI/VPI Hof
14.05.2021 · PI Naila
14.05.2021 · PI Münchberg
14.05.2021 · PI Marktredwitz
12.05.2021 · PI Marktredwitz
12.05.2021 · PI Wunsiedel
12.05.2021 · PI/VPI Hof
12.05.2021 · PI/VPI Hof
12.05.2021 · PI Naila
12.05.2021 · VPI Bayreuth
12.05.2021 · GPI Selb
11.05.2021 · PI/VPI Hof
11.05.2021 · PI Münchberg
11.05.2021 · PI/VPI Hof
11.05.2021 · PI Wunsiedel
11.05.2021 · PI Naila
11.05.2021 · PI Marktredwitz
11.05.2021 · PSt Rehau
11.05.2021 · GPI Selb
11.05.2021 · VPI Bayreuth
10.05.2021 · PI Marktredwitz
10.05.2021 · PSt Rehau
10.05.2021 · PI Münchberg
10.05.2021 · GPI Selb
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
16.05.2021 · 04:39 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
16.05.2021 · 04:39 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!