Jetzt läuft:
Jürgen Drews
Barfuss Durch Den Sommer
Home
Polizeiberichte

03.08.2022 · PI/VPI Hof

Meldungen der VPI Hof

Mehrfach Marihuana beschlagnahmt A9.- Zivilfahnder der Hofer Verkehrspolizei hatten am 02.08.2022 bei Kontrollen im Rahmen der sogenannten Schleierfahndung mehrfach den „richtigen Riecher“. Um 10.30 Uhr kontrollierten die Zivilpolizisten einen parkenden BMW aus dem Zulassungsbereich Lübben/Brandenburg auf dem Gelände der Rastanlage Frankenwald. Die beiden zum Auto gehörenden 26- und 24-Jahre alten Männer aus Brandenburg legten neben dem Auto stehend gerade eine Pause ein. Nachdem die Beiden auf Frage durch die Beamten den Besitz von Drogen vehement verneint hatten, entschlossen sich die Fahnder doch zu einer genaueren Sichtung. Dabei kamen bei der Durchsuchung der Reisetasche des 26-Jährigen etwas mehr als acht Gramm Marihuana, verpackt in einer Frischhaltebox zum Vorschein und wurden polizeilich beschlagnahmt. Da der Mann nun auch einräumte, in den letzten zwei Tagen die Droge konsumiert zu haben, untersagten ihm die Beamten vorsorglich die Fahrt mit dem BMW. Anstatt des 26-Jährigen übernahm der 24-jährige Begleiter das Steuer, der bei der Kontrolle ohne Beanstandung blieb. Zwei Stunden später, um 12.30 Uhr, stoppten die Fahnder einen mit mehreren Personen besetzten Mercedes Benz mit Berliner Kennzeichen auf einem Parkplatz der A9. Die vier Berliner im Alter zwischen 25 und 44 Jahren waren auf dem Weg nach Nürnberg. Die Beamten fanden bei einer Nachschau im Kofferraum zwei Tütchen mit Marihuana in einer Socke, die dem 28-jährigen Berliner gehörte. Auch hier war die Beschlagnahme der rund 6,5 Gramm die obligatorische Konsequenz. Weiter ging es um 13.50 Uhr bei Münchberg/Nord mit einem VW aus Mittelfranken, dessen 29-jähriger Fahrer ebenfalls als Drogenkonsument in Frage kommt. Denn der Nürnberger hatte in seinem Rucksack einen offensichtlich in Gebrauch befindlichen „Crusher“ dabei. Auch diesen beschlagnahmten die Fahnder. Den Tagesabschluss machte ein 28-Jähriger aus Tirol, der mit seinem Mercedes-Benz um 15.25 Uhr zusammen mit seinen vier Bekannten eine Pause auf dem Autohof bei Münchberg einlegte. Er räumte auf Frage der Beamten ein, dass er rund sechs Gramm Marihuana, die sich in seiner Reisetasche befänden, sein Eigen nennt. Tatsächlich genügte den Beamten ein Blick in die Tasche, um die Droge zu beschlagnahmen. Gegen die Drogensünder leiteten die Beamten jeweils ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz ein.

Unfallflucht A9/Gefrees.- Wegen eines unfallflüchtigen SUV-Fahrers bleibt eine 22-jährige Frau aus Bayreuth erst einmal auf einem Schaden von rund zehn Tausend Euro an ihrem Seat sitzen. Die Oberfränkin war am 02.08.2022 um 11.50 Uhr auf der A9 bei Gefrees in Richtung Norden auf dem linken von drei Fahrstreifen unterwegs gewesen, als sie einen SUV auf der mittleren Spur erkannte, der links blinkte und sehr knapp auf ihre Spur kam. Zu spät erkannte dessen Fahrer wohl den Seat der Frau und fuhr zurück auf seine ursprüngliche Fahrspur. Die 22-Jährige bremste indes stark ab und geriet ins Schleudern. Dabei kam es zu einer Kollision mit der Betonleitwand, während der bislang unbekannte Unfallverursacher seine Fahrt in Richtung Norden fortsetzte. Verletzt wurde die Frau nicht, jedoch entstand an ihrem Auto nach Schätzung der Beamten der Autobahnpolizei aus Hof ein Schaden von rund zehn Tausend Euro. Nun sucht die Verkehrspolizeiinspektion Hof nach Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Unfallverursacher und dessen Fahrzeug geben können. Entsprechende Mitteilungen werden unter Tel. Nr.: 09281/ 704-810 erbeten.
Übersicht
Suchbegriff
12.08.2022 · PI Wunsiedel
11.08.2022 · PI/VPI Hof
11.08.2022 · PI Marktredwitz
11.08.2022 · GPI Selb
11.08.2022 · PI Münchberg
11.08.2022 · PI Wunsiedel
11.08.2022 · PI Naila
10.08.2022 · Polizeipräsidium Oberfranken
10.08.2022 · Polizeipräsidium Oberfranken
10.08.2022 · GPI Selb
10.08.2022 · PI Marktredwitz
10.08.2022 · PI/VPI Hof
10.08.2022 · Polizeipräsidium Oberfranken
10.08.2022 · PI/VPI Hof
10.08.2022 · PI Münchberg
10.08.2022 · PSt Rehau
09.08.2022 · PI/VPI Hof
09.08.2022 · PI Marktredwitz
09.08.2022 · Polizeipräsidium Oberfranken
09.08.2022 · PI/VPI Hof
09.08.2022 · PI Naila
09.08.2022 · Polizeipräsidium Oberfranken
09.08.2022 · GPI Selb
08.08.2022 · PI Naila
08.08.2022 · PI Marktredwitz
08.08.2022 · PI/VPI Hof

Meldungen der PI Naila

Gegenverkehr gerammt und weitergefahren

Geroldsgrün. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer schnitt Donnerstagabend gegen 17:30 Uhr im Serpentinenbereich der Kreisstraße zwischen Steinbach und Geroldsgrün die Kurve und fuhr einem entgegenkommenden Linienbus vorne links gegen den Unterfahrschutz. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 3.000,-- Euro. Ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern fuhr der Unbekannte weiter. Die Polizeiinspektion Naila hat die Ermittlungen aufgenommen nun und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09282/97904-0.

Meldungen der PI Münchberg

Pkw angefahren

Münchberg – Am Montag zwischen 15.15 Uhr und 16.00 Uhr wurde durch einen bisher unbekannten Fahrzeugführer ein geparkter Seat Ibiza angefahren. Dabei wurde die Fahrertür des Seat eingedrückt und zerkratzt. Der Seat war in der fraglichen Zeit zum einen in der Stammbacher Straße, am Parkplatz des Expert und zum anderen in der Theodor-Heuss-Straße am Parkplatz des dortigen Hagebaumarktes geparkt. Die Fahrerin des Seat stellte die Beschädigung erst zu Hause fest, als sie ihren Pkw abstellte. Am Seat entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Münchberg.

Über 50 Vandalismusschäden in den vergangenen sechs Monaten auf Bahnanlagen in Mainleus und Kulmbach

Bundespolizeiinspektion Selb bittet um Zeugenhinweise


Selb, 16. Dezember 2021


Kulmbach / Mainleus – Unbekannte Täter haben in den vergangenen sechs Monaten im Bereich der Bahnanlagen in Kulmbach und Mainleus über 50 Vandalismusschäden verursacht.

Bei den zahlreichen Farbschmierereien und Sachbeschädigungen handelt es sich um Straftaten, bei diesen inzwischen eine Schadenshöhe von mehreren Tausend Euro entstanden ist.


Die zuständige Selber Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigungen aufgenommen.

Zeugenhinweise werden von der Bundespolizeiinspektion Selb unter der Telefonnummer: 09287 / 9651 -0 erbeten.

Meldungen der PI Naila

Mülleimer beschädigt

Naila. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß am Dienstagmorgen mit seinem Fahrzeug am Zentralparkplatz gegen einen Mülleimer. Dabei wurde der Mülleimer beschädigt und der Pfosten verbogen. Es entstand ein Schaden von ca. 200,-- Euro. Der Unfallverursacher fuhr anschließend davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile und Lackspuren von einem weißen Fahrzeug aufgefunden werden. Wer hat den Unfall in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 09:30 Uhr beobachtet? Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.
Webcam
14.08.2022 · 12:07 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
14.08.2022 · 12:07 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!
Was ist los im Fichtelgebirge?