Home
Polizeiberichte

20.05.2020 · PI/VPI Hof

Meldungen der VPI Hof

Geisterfahrer auf der A 93 – Polizei sucht Zeugen BAB A 93, Gemeinde Gattendorf; In den frühen Morgenstunden des Dienstag meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer einen Geisterfahrer auf der A 93, zwischen den Anschlussstellen Rehau-Nord und Hof/Ost. Ein heller Pkw soll in diesem Streckenabschnitt auf der falschen Seite die Autobahn in Richtung Regensburg befahren haben. Die Verkehrspolizeiinspektion Hof rückte mit Unterstützung der Polizeistation Rehau sofort aus, warnte die Autofahrer und überprüfte den Autobahnabschnitt. Die Polzisten konnten den vermeintlichen Falschfahrer jedoch nicht mehr antreffen, sodass für Autofahrer auf der A 93 schnell Entwarnung gegeben werden konnte. Nun sucht die Verkehrspolizei in Hof Zeugen, die den hellen Pkw, kurz vor 6 Uhr morgens auf der A 93 fahrend gesehen haben. Mitteilungen werden unter der Telefonnummer 09281/704-803 entgegengenommen.

Unfall beim Überholen BAB A 9, Gemeinde Stammbach; Auf der A 9, zwischen den Anschlussstellen Münchberg/Süd und Gefrees in Fahrtrichtung München wurde die Verkehrspolizeiinspektion Hof, am Dienstag, kurz nach 9 Uhr morgens, zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein 58jähriger Mann aus dem Landkreis Hof wechselte mit seinem Audi vom mittleren auf den linken Fahrstreifen. Dort kam es zu einem Kontakt mit einem von hinten herannahenden VW Passat, der von einem 59jährigen Dresdner gelenkt wurde. Insgesamt entstand bei dem Zusammenstoß ein Schaden in Höhe von 2.500 € an beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde keiner der Beteiligten.

Reifenteile auf der Autobahn führen zu hohem Sachschaden BAB A 72, Gemeinde Feilitzsch; Am Dienstag, kurz vor 14 Uhr war ein 55jähriger Brummifahrer aus dem Vogtland mit seinem Sattelzug auf der A 72, zwischen Töpen und dem Autobahndreieck Hochfranken in Richtung Chemnitz unterwegs, als plötzlich ein Reifen am Auflieger platzte. Genau in diesem Moment war ein 52jähriger Mann aus Baden Württemberg mit seinem Mercedes auf der linken Spur neben dem Sattelzug. Die sich ablösende Lauffläche des Reifens vom Sattelzug traf den Mercedes. An dem Pkw entstand dabei erheblicher Sachschaden, den die Polizei auf etwa 9.000 € schätzt. Der Mercedesfahrer blieb unverletzt.

Drei Verkehrsteilnehmer fahren über Eisenstange BAB A 9, Gemeinde Stammbach; Am Dienstag, um 15.15 Uhr fuhren drei Verkehrsteilnehmer auf der A 9, zwischen Gefrees und Münchberg, über eine Eisenstange und beschädigten sich dabei ihre Fahrzeuge. Ein Unbekannter hatte offenbar die Metallstange verloren. Das Eisenteil dürfte vermutlich vom Aufbau eines Lkw stammen. Das Hindernis auf der Fahrbahn erkannten der Fahrer eines Kleintransporters und zwei Pkw-Fahrer zu spät, fuhren darüber und zogen sich erhebliche Beschädigungen am Unterboden ihrer Fahrzeuge zu. Der Schaden an den drei Fahrzeugen wird insgesamt auf über 6.000 € geschätzt. Von dem Verlierer ist leider nichts bekannt. Sollte jemand sachdienliche Hinweise zu dem Unbekannten geben können, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09281/704-803 zu melden.

Führerschein ungültig BAB A 9, Gemeinde Berg; Ein Skoda Octavia mit slowenischen Kennzeichen stach Beamten der Hofer Verkehrspolizei am Dienstag, kurz vor 16 Uhr an der Rastanlage Frankenwald/Ost ins Auge. Sie entschlossen sich zu einer Kontrolle des Fahrzeuges und der beiden Insassen. Schnell ergab eine Recherche im Fahndungscomputer, dass der 43jährige Fahrer in Deutschland kein Fahrzeug führen darf, weil sein Führerschein ungültig war. Er musste für die Straftat des Fahrens ohne Fahrerlaubnis vor Ort eine Strafe in Form einer Sicherheitsleistung bezahlen. Leider konnte sein 38jäjhriger Beifahrer auch nicht weiterfahren, denn der hatte ebenfalls keine gültige Fahrerlaubnis. Deshalb mussten die Beamten zudem den Autoschlüssel sicherstellen, um eine unberechtigte Weiterfahrt zu verhindern.
Übersicht
Suchbegriff
27.05.2020 · PSt Rehau
27.05.2020 · PI Marktredwitz
27.05.2020 · PI/VPI Hof
27.05.2020 · PI/VPI Hof
27.05.2020 · PI Wunsiedel
27.05.2020 · PI Münchberg
26.05.2020 · PI Wunsiedel
26.05.2020 · PI/VPI Hof
26.05.2020 · PI/VPI Hof
26.05.2020 · PI Münchberg
26.05.2020 · PI Marktredwitz
25.05.2020 · PI/VPI Hof
25.05.2020 · PI Naila
25.05.2020 · PI/VPI Hof
25.05.2020 · PI Marktredwitz
25.05.2020 · PI Münchberg
22.05.2020 · PI Marktredwitz
22.05.2020 · PI/VPI Hof
22.05.2020 · PI Naila
22.05.2020 · PI/VPI Hof
22.05.2020 · PI Münchberg
22.05.2020 · GPI Selb
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
29.05.2020 · 09:51 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
29.05.2020 · 09:51 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!