Home
Polizeiberichte

14.08.2020 · PI Wunsiedel

Meldungen der PI Wunsiedel

Autofahrer muss Fußgänger ausweichen Wunsiedel - 2.300 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Ausweichmanövers, das sich am Freitag um 01.20 Uhr in der Karl-Sand-Straße ereignete. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Wunsiedel musste bei regennasser Fahrbahn einem Fußgänger ausweichen, der unvermittelt die Straße überquerte und geriet dabei ins Schleudern. Infolgedessen prallte der Pkw frontal gegen eine Straßenlaterne sowie ein Verkehrszeichen. Glücklicherweise erlitt der 18-Jährige bei dem Unfall keine Verletzungen. An seinem Fahrzeug entstand jedoch wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 800 Euro. Die Kosten für die Instandsetzung der Straßenlaterne sowie des Verkehrszeichens dürften sich auf rund 1.500 Euro belaufen. Die Polizei Wunsiedel sucht nun nach dem Fußgänger, der das Ausweichmanöver verursachte und bittet unter Telefon 09232/99470 um Hinweise. Tröstauerin übersieht Pkw Tröstau - Am Donnerstag um 17.45 Uhr wollte eine 24-jährige Frau aus Tröstau mit ihrem Pkw von Leupoldsdorf kommend nach links in die Bundesstraße 303 einbiegen. Dabei übersah sie das Auto einer 57-jährigen Wunsiedlerin, die auf der Bundesstraße in Richtung Bayreuth unterwegs war und ihr gegen die hintere linke Fahrzeugseite fuhr. Bei der Kollision entstand an den beiden Autos ein Gesamtsachschaden in Höhe von zirka 3.500 Euro. Verletzt wurde zum Glück keiner der Unfallbeteiligten. Dieb stiehlt Damenrad aus Keller Wunsiedel - In der Zeit zwischen dem 29. Juni und 13. August entwendete ein bislang unbekannter Täter ein Damenrad aus dem Abstellraum im Keller eines Hauses in der Dr.-Friedrich-Heß-Straße. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein anthrazitfarbenes 28-Zoll-Cityrad der Marke Chrisson, City One, mit einer 7-Gang-Shimano-Schaltung. Wer kann Hinweise auf den Dieb beziehungsweise den Verbleib des Drahtesels geben, der erst im April gekauft worden war und einen Wert von etwa 260 Euro hatte? Die Polizeiinspektion Wunsiedel bittet unter der Telefonnummer 09232/99470 um Mitteilungen.
Übersicht
Suchbegriff
17.09.2020 · PI Marktredwitz
17.09.2020 · PI/VPI Hof
17.09.2020 · PI Naila
17.09.2020 · PSt Rehau
17.09.2020 · PI/VPI Hof
17.09.2020 · GPI Selb
16.09.2020 · PI/VPI Hof
16.09.2020 · PI/VPI Hof
16.09.2020 · PI Naila
16.09.2020 · PI Wunsiedel
16.09.2020 · PI Marktredwitz
15.09.2020 · PI Wunsiedel
15.09.2020 · PI Marktredwitz
15.09.2020 · PI/VPI Hof
15.09.2020 · PI Naila
15.09.2020 · PI Münchberg
15.09.2020 · GPI Selb
15.09.2020 · PI/VPI Hof
14.09.2020 · PI Naila
14.09.2020 · PSt Rehau
14.09.2020 · PI/VPI Hof
14.09.2020 · PI Marktredwitz
14.09.2020 · GPI Selb
14.09.2020 · PI Münchberg
14.09.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
21.09.2020 · 04:38 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
21.09.2020 · 04:38 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!