Home
Polizeiberichte

16.04.2021 · PI Naila

Meldungen der PI Naila

Unter Drogeneinfluss am Steuer erwischt.

Münchberg. Den richtigen „Riecher“ bewiesen Beamte der Polizeiinspektion Naila bei einer Kontrolle auf einem Rastplatz in der August-Horch-Straße. Dort wurde Donnerstagnachmittag ein 21jähriger Mann aus Leipzig mit seinem Fahrzeug kontrolliert. In einer mitgeführten Tasche konnten mehrere Drogenutensilien mit Marihuana-Anhaftungen vorgefunden werden. Nachdem bei dem Mann außerdem typische Anzeichen von Drogenkonsum festgestellt wurden, bestätigte ein freiwilliger Drogentest den Verdacht, so dass sich der Mann einer anschließenden Blutentnahme in der Klinik unterziehen musste. Sofern die Blutentnahme das Vortestergebnis bestätigt, erhält der Mann einen Bußgeldbescheid über 500,-- Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und zwei Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei. Die Weiterfahrt wurde für 24 Stunden untersagt, der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt.



Unbekannter beschädigt Fahrzeug und türmt

Naila. Donnerstagvormittag parkte ein 65jähriger Mann aus Bad Steben sein Fahrzeug in der Zeit von 06:30 Uhr bis 13:00 Uhr rückwärts in eine Parkbucht Am Zentralparkplatz (kurz vor der Zufahrt zur Selbitztalstraße) ein, wo an diesem Tag der Wochenmarkt stattfand. Als er zurückkam, stellte er an der vorderen rechten Stoßstange eine Beschädigung fest. Einen Zettel hinterließ der Schadenverursacher jedoch nicht und fuhr davon, ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09282/97904-0 bei der Polizeiinspektion Naila zu melden



Gravierend zu schwer: Serbischer Kleintransporter übersteigt Gesamtgewicht um über 2 t.

Berg. Der Mittwochnacht kontrollierte überladene Kleintransporter eines serbischen Landsmannes - wir berichteten - wurde am gestrigen Donnerstag genau verwogen. Dabei ergab sich eine Überschreitung des zulässigen Gesamtgewichts von über 2 t., was 56 % Überladung entspricht. Von dem Mann wurde an Ort und Stelle eine Sicherheitsleistung von rd. 260,-- Euro in bar kassiert. Aushändigung der Papiere sowie Weiterfahrt erfolgten erst nach Umladung der Fracht.
Übersicht
Suchbegriff
12.05.2021 · VPI Bayreuth
12.05.2021 · GPI Selb
11.05.2021 · PI/VPI Hof
11.05.2021 · PI Münchberg
11.05.2021 · PI/VPI Hof
11.05.2021 · PI Wunsiedel
11.05.2021 · PI Naila
11.05.2021 · PI Marktredwitz
11.05.2021 · PSt Rehau
11.05.2021 · GPI Selb
11.05.2021 · VPI Bayreuth
10.05.2021 · PI Marktredwitz
10.05.2021 · PSt Rehau
10.05.2021 · PI Münchberg
10.05.2021 · GPI Selb
07.05.2021 · PSt Rehau
07.05.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
07.05.2021 · PI/VPI Hof
07.05.2021 · PI Marktredwitz
07.05.2021 · PI Münchberg
07.05.2021 · PI/VPI Hof
07.05.2021 · GPI Selb
07.05.2021 · VPI Bayreuth
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
13.05.2021 · 17:04 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
13.05.2021 · 17:04 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!