Home
Polizeiberichte

07.04.2021 · PI Naila

Meldungen der PI Naila

Unter Drogeneinfluss am Steuer erwischt

Naia. Dienstagnachmittag, gegen 15:50 Uhr, wurde eine Pkw-Fahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung kam bei den Beamten der Verdacht auf, dass die 29jährige Fahrerin unter Drogeneinfluss stand. Ein daraufhin durchgeführter Drogentest zeigte ein positives Ergebnis. Daraufhin musste sie sich einer Blutentnahme im Krankenhaus Naila unterziehen. Der jungen Frau wurde die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt, der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt und das Fahrzeug verkehrssicher abgestellt. Sofern die Blutentnahmen das Vortestergebnis bestätigen, erhält die Frau einen Bußgeldbescheid über 500,-- Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und zwei Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei.



Pkw angefahren

Naila. Eine üble Entdeckung musste der Besitzer eines Mercedes am Dienstagmorgen machen. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer war mit einem weißen Fahrzeug gegen den schwarzen Daimler gestoßen und hatte dabei die Fahrertür beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.500,-- Euro. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, machte sich der Unfallverursacher aus dem Staub. Der Pkw stand zwischen 07:00 Uhr und 09:15 Uhr auf einem Firmengelände in der Dr.-Hilmar-Jahn-Straße. Wer hat den Unfall beobachtet? Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.

Pkw in Graben gerutscht

Bad Steben. Die winterlichen Straßenverhältnisse am Dienstagmorgen wurden einer Renault-Fahrerin zum Verhängnis. Gegen 05:50 Uhr befuhr die 20jährige die Nailaer Straße und rutschte von der glatten Fahrbahn in den Seitengraben. Die junge Fahrerin blieb dabei unverletzt. An ihrem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2.000,-- Euro und das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.



Pkw gegen Baum geprallt

Naila. Großes Glück hatte eine Opel-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend. Gegen 20:40 Uhr fuhr die 31jährige Frau mit ihrem Pkw von Straßdorf in Richtung Grubenberg. In einer Linkskurve kam sie von der schneeglatten Fahrbahn nach rechts ab, überrollte einen Leitpfosten und prallte gegen einen Baum im Straßengraben. Glücklicherweise blieb die Fahrerin unverletzt. An ihrem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000,-- Euro und der Schaden am Leitpfosten beträgt ca. 150,-- Euro.

Übersicht
Suchbegriff
16.04.2021 · PI Münchberg
16.04.2021 · GPI Selb
15.04.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
15.04.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
15.04.2021 · PI Wunsiedel
15.04.2021 · PI/VPI Hof
15.04.2021 · PI/VPI Hof
15.04.2021 · VPI Bayreuth
15.04.2021 · VPI Bayreuth
15.04.2021 · PI Münchberg
14.04.2021 · PI Marktredwitz
14.04.2021 · PI Naila
14.04.2021 · PI/VPI Hof
14.04.2021 · PI Münchberg
14.04.2021 · PI/VPI Hof
13.04.2021 · PI Marktredwitz
13.04.2021 · PI Naila
13.04.2021 · PI/VPI Hof
13.04.2021 · VPI Bayreuth
12.04.2021 · PI/VPI Hof
12.04.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
12.04.2021 · PI/VPI Hof
12.04.2021 · PI Marktredwitz
12.04.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
12.04.2021 · PI Münchberg
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
17.04.2021 · 17:20 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
17.04.2021 · 17:20 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!