Jetzt läuft:
John Parr
St. Elmos Fire (man In Motion)
Home
Polizeiberichte

17.05.2022 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

17 Jähriger versucht mit Leichtkraftrad zu flüchten

Marktredwitz- Am 16.05.2022, gegen 16:00 Uhr versuchte ein 17 Jähriger mit seinem Leichtkraftrad vor der Polizei zu flüchten. Hierbei kam es zu riskanten Überholmanöver sowie Geschwindigkeiten im Stadtgebiet von bis zu 100 km/h. Sämtliche Anhalteversuche der Polizei wurden ignoriert. Im Ortsteil Manzenberg stürzte der Krad-Fahrer und zog sich leichte Schürfwunden zu. Der Grund der Flucht dürfte wohl die Manipulation an seinem Krad sein. Der Mann stand weder und Drogen- noch Alkoholeinfluss. Das Kraftrad wurde sichergestellt. Der Mann muss sich nun u.a. wegen „Gefährdung des Straßenverkehrs“ verantworten.



Handydiebstahl

Marktredwitz – Am gestrigen Montag wurde bei der Polizei Marktredwitz ein Diebstahl eines Handys aus einer Umkleidekabine eines Warenhauses in der Schulze-Delitzsch-Str. zur Anzeige gebracht. Das Mobiltelefon wurde von der Geschädigten in besagter Umkleide kurzzeitig liegengelassen. Als die Frau eine halbe Stunde später zurückkam, bemerkte sie das Fehlen des Telefons. Die Tat ereignete sich zwischen 13:15 Uhr bis 13:45 Uhr. Aufmerksame Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Marktredwitz zu melden (09231/96760).



Fahrradreifen gelockert

Selb- Insgesamt viermal (09./12./13. und 16.05.2022) wurde der Schnellspanner vom Hinterrad eines Mountainbikes gelockert. Das Fahrrad stand jeweils an einem Fahrradständer des Gymnasiums in Selb. Glücklicherweise ist dem 11 jährigen Schüler und Besitzer des Fahrrades nichts passiert. Aufmerksame Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Marktredwitz zu melden.



Verkehrsunfallflucht

Selb- Am 16.05.2022, gegen 14:00 Uhr kam es in der Wunsiedler Straße in Selb zu einer Verkehrsunfallflucht. Laut der 37 jährigen Geschädigten musste diese einem entgegenkommenden dunklen Pkw ausweichen. Hierbei berührte der Pkw der Frau den Außenspiegel eines geparkten Pkw. Der Schaden wird auf ca. 200,00 Euro geschätzt. Der unbekannte Pkw-Fahrer fuhr anschließend einfach weiter, ohne sich um seine Pflichten zu kümmern. Aufmerksame Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiwache Selb zu melden (09287/99140).



Unfallflucht

Selb- Am 16.05.2022, im Tatzeitraum von 08:40 Uhr bis 12:30 Uhr, ereignete sich eine Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Großmarktes am Unterweisenbacher Weg. Es ist zu vermuten, dass ein Lkw beim Rückwärtsrangieren gegen den Pkw einer 51 jährigen Frau gestoßen ist. Der Verursacher meldete den Schaden jedoch nicht bei der Polizei. Durch die Kollision wurde der Pkw hinten rechts beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 3000,00 Euro geschätzt. Aufmerksame Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Marktredwitz (09231/967609) zu melden.



Graffitischmiererei

Selb- Im Tatzeitraum vom 13.05.2022 bis 16.05.2022 beschmierten bislang unbekannte Täter ein Bushäuschen „am Spielberg“ in Selb. Die Schmierereien haben Bezug zur „Eishockeyszene“. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100,00 Euro. Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/96760 entgegen genommen.
Übersicht
Suchbegriff
29.06.2022 · PI Naila
29.06.2022 · PI Marktredwitz
29.06.2022 · PI Münchberg
28.06.2022 · PI Münchberg
28.06.2022 · PSt Rehau
28.06.2022 · PI/VPI Hof
28.06.2022 · PI Naila
27.06.2022 · Bundespolizei Selb
27.06.2022 · GPI Selb
27.06.2022 · PI/VPI Hof
27.06.2022 · PSt Rehau
24.06.2022 · PI Münchberg
24.06.2022 · GPI Selb
24.06.2022 · PI/VPI Hof
24.06.2022 · PI Naila
24.06.2022 · PSt Rehau
24.06.2022 · PI/VPI Hof

Meldungen der PI Naila

Gegenverkehr gerammt und weitergefahren

Geroldsgrün. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer schnitt Donnerstagabend gegen 17:30 Uhr im Serpentinenbereich der Kreisstraße zwischen Steinbach und Geroldsgrün die Kurve und fuhr einem entgegenkommenden Linienbus vorne links gegen den Unterfahrschutz. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 3.000,-- Euro. Ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern fuhr der Unbekannte weiter. Die Polizeiinspektion Naila hat die Ermittlungen aufgenommen nun und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09282/97904-0.

Meldungen der PI Münchberg

Pkw angefahren

Münchberg – Am Montag zwischen 15.15 Uhr und 16.00 Uhr wurde durch einen bisher unbekannten Fahrzeugführer ein geparkter Seat Ibiza angefahren. Dabei wurde die Fahrertür des Seat eingedrückt und zerkratzt. Der Seat war in der fraglichen Zeit zum einen in der Stammbacher Straße, am Parkplatz des Expert und zum anderen in der Theodor-Heuss-Straße am Parkplatz des dortigen Hagebaumarktes geparkt. Die Fahrerin des Seat stellte die Beschädigung erst zu Hause fest, als sie ihren Pkw abstellte. Am Seat entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Münchberg.

Über 50 Vandalismusschäden in den vergangenen sechs Monaten auf Bahnanlagen in Mainleus und Kulmbach

Bundespolizeiinspektion Selb bittet um Zeugenhinweise


Selb, 16. Dezember 2021


Kulmbach / Mainleus – Unbekannte Täter haben in den vergangenen sechs Monaten im Bereich der Bahnanlagen in Kulmbach und Mainleus über 50 Vandalismusschäden verursacht.

Bei den zahlreichen Farbschmierereien und Sachbeschädigungen handelt es sich um Straftaten, bei diesen inzwischen eine Schadenshöhe von mehreren Tausend Euro entstanden ist.


Die zuständige Selber Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigungen aufgenommen.

Zeugenhinweise werden von der Bundespolizeiinspektion Selb unter der Telefonnummer: 09287 / 9651 -0 erbeten.

Meldungen der PI Naila

Mülleimer beschädigt

Naila. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß am Dienstagmorgen mit seinem Fahrzeug am Zentralparkplatz gegen einen Mülleimer. Dabei wurde der Mülleimer beschädigt und der Pfosten verbogen. Es entstand ein Schaden von ca. 200,-- Euro. Der Unfallverursacher fuhr anschließend davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile und Lackspuren von einem weißen Fahrzeug aufgefunden werden. Wer hat den Unfall in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 09:30 Uhr beobachtet? Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.
Webcam
30.06.2022 · 17:47 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
30.06.2022 · 17:47 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!
Was ist los im Fichtelgebirge?