Home
Polizeiberichte

19.10.2020 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Motorrad vor Haus gestohlen

Marktredwitz.- Im Laufe des vergangenen Sonntags wurde ein weiß/schwarzes Kraftrad des Herstellers Kawasaki Z 125, das vor einem Wohnanwesen in der Wielandstrasse abgestellt war, von bislang Unbekannten entwendet. Das relativ neuwertige Krad war mit dem Lenkradschl0ß gesichert, so dass vermutlich ein Kleintransporter zum Abtransport benutzt worden sein mußte. Anwohner, die diesbezüglich Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Marktredwitz in Verbindung zu setzen.

Schwarzfischer ertappt

Marktredwitz.- Bei einer Verkehrskontrolle wurden am Sonntag im Kofferraum des Fahrzeugs 7 geschlachtete Karpfen aufgefunden, die nicht ordnungsgemäß betäubt worden waren. Die beiden Fahrzeuginsassen aus Marktredwitz gaben an, die Fische in einem Gewässer in der Oberpfalz gefangen zu haben. Für diesen Weiher besteht allerdings momentan ein Fangverbot, wie der Vorsitzende des zuständigen Fischereivereins mitteilte. Die Fische wurden sichergestellt und gegen die beiden Männer Anzeigen wegen Diebstahls und eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz erstattet.

Mit falschen Kennzeichen unterwegs

Selb.- Bei der Kontrolle eines am Sonntag vormittag aus dem Nachbarland eingereisten Fahrzeugs stellten Beamte der Bundespolizei fest, dass der in Wunsiedel wohnende Fahrer tschechische Kennzeichen an seinem BMW angebracht hatte, die in Wirklichkeit für einen Alfa Romeo in Tschechien ausgegeben sind. Die für sein Fahrzeug ausgegebenen deutschen Kennzeichen lagen entstempelt im Kofferraum, da für sein Fahrzeug in Deutschland kein Versicherungsschutz mehr bestand. Der 57 Jährige Fahrer wurde zuständigkeitshalber an Beamte der Marktredwitzer Polizei übergeben, die alle Kennzeichen sicherstellte und Verfahren wegen Urkundenfälschung, fehlendem Versicherungsschutz und dem Kraftfahrzeugsteuergesetz einleiteten. Inwieweit der rechtmäßige Besitzer der tschechischen Kennzeichen in den Fall verwickelt ist, muss noch geklärt werden.
Übersicht
Suchbegriff
30.11.2020 · PI Marktredwitz
30.11.2020 · PI Naila
30.11.2020 · GPI Selb
30.11.2020 · PI Münchberg
30.11.2020 · PI/VPI Hof
27.11.2020 · PI/VPI Hof
27.11.2020 · PI Marktredwitz
27.11.2020 · PI/VPI Hof
26.11.2020 · PI Wunsiedel
26.11.2020 · PSt Rehau
26.11.2020 · PI/VPI Hof
26.11.2020 · PI Münchberg
26.11.2020 · PI Naila
26.11.2020 · PI Marktredwitz
26.11.2020 · GPI Selb
25.11.2020 · PI/VPI Hof
25.11.2020 · PI/VPI Hof
25.11.2020 · PI Naila
25.11.2020 · PI Marktredwitz
25.11.2020 · GPI Selb
25.11.2020 · PI Münchberg
25.11.2020 · PSt Rehau
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
02.12.2020 · 01:57 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
02.12.2020 · 01:57 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!