Home
Polizeiberichte

03.07.2020 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Marihuana aufgefunden Marktredwitz - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag führten Beamte der Polizeiinspektion Marktredwitz bei einem 22-jährigen Marktredwitzer eine Personenkontrolle durch. Dabei fanden die Beamten in einer Hosentasche Marihuana auf. Das Rauschmittel wurde sichergestellt, den Mann erwartet eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Rauschmittel aufgefunden Selb - Neue psychotische Stoffe (NPS) waren der Grund eines Einsatzes der Polizei Marktredwitz am Donnerstagabend am Egerlandplatz in Marktredwitz. Ein 35-jähriger Mann aus Marktredwitz flüchtete vor einer Personenkontrolle und konnte nach ca. 500 Metern von den Beamten zu Boden gebracht werden. Der Grund der Flucht war schnell gefunden, der junge Mann war im Besitz von NPS. Hierbei handelt es sich um verbotene synthetische Stoffe, die auch als „Designerdrogen“ oder auch fälschlicherweise als „legal Highs“ bezeichnet werden. Die Drogen wurden sichergestellt, den Mann erwartet eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Mit Alkohol am Steuer Thierstein - Am Donnerstagabend wurde ein 56-jähriger Mann aus Thierstein mit seinem PKW einer Kontrolle unterzogen. Da die Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz Alkoholgeruch bei dem Mann wahrnahmen, wurde ein entsprechender Test durchgeführt. Dieser bestätigte den Verdacht, so dass ein weiterer Test am gerichtsverwertbaren Alkomaten durchgeführt wurde. Der Mann wird nun eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz erhalten, außerdem folgt ein Fahrverbot.

Unfallflucht Arzberg - Am Donnerstagabend kam es auf der Staatsstraße von Arzberg in Richtung Konnersreuth zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter grauer PKW fuhr in Richtung Konnersreuth und schnitt hierbei eine Kurve. Dabei kam es im Begegnungsverkehr zu einem Zusammenstoß mit dem PKW einer 47-jährigen Frau aus Marktredwitz. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von rund 500 Euro zu kümmern. Zeugen, die Angaben zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Marktredwitz, Tel. 09231/9676-0, in Verbindung zu setzen.

Drogenfahrt Selb - Im Rahmen einer Zollkontrolle wurde am Donnerstagnachmittag ein 42-jähriger Mann aus Mittelfranken einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde unter anderem festgestellt, dass er wohl sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Drogen gesteuert hat. Aus diesem Grund übernahmen Beamte der Polizeiinspektion Marktredwitz das weitere Vorgehen. Dies hatte dann eine Blutentnahme und eine entsprechende Anzeige zur Folge.
Übersicht
Suchbegriff
14.08.2020 · PI/VPI Hof
13.08.2020 · PI/VPI Hof
13.08.2020 · PI Marktredwitz
13.08.2020 · GPI Selb
13.08.2020 · PI/VPI Hof
12.08.2020 · PI Wunsiedel
12.08.2020 · PI/VPI Hof
12.08.2020 · PI Marktredwitz
12.08.2020 · PSt Rehau
12.08.2020 · PI Naila
12.08.2020 · PI Münchberg
12.08.2020 · PI/VPI Hof
11.08.2020 · PI Wunsiedel
11.08.2020 · PI/VPI Hof
11.08.2020 · PI Münchberg
10.08.2020 · PI Naila
10.08.2020 · PI/VPI Hof
10.08.2020 · PI/VPI Hof
10.08.2020 · PSt Rehau
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
14.08.2020 · 21:35 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
14.08.2020 · 21:35 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!