Home
Polizeiberichte

26.06.2020 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Vorfahrt missachtet

Selb: Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend an der Kreuzung Martin-Pöhlmann-/Friedrich-Ebert-Str. ereignete. Eine 29jährige Autofahrerin aus Asch missachtete dort die Vorfahrtregel „rechts-vor-links“ und stieß mit dem Honda eines 58jährigen Selbers zusammen.

Marihuana im Geldbeutel

Marktredwitz: Bei der Kontrolle einer Gruppe Jugendlicher am Donnertagnachmittag am Skaterplatz wurde bei einem 18jährigen Jugendlichen aus der Oberpfalz eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und Sichergestellt. Der junge Mann muss sich jetzt wegen einem Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Unfallflucht

Marktredwitz: Am Donnerstag in der Zeit zwischen 12.10 Uhr und 12.50 Uhr wurde ein am Aldi-Parkplatz in der Wölsauer Straße geparkter weißer Peugeot von einem unbekannten Pkw angefahren und beschädigt. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Bereich. Die PI Marktredwitz sucht nach Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können.

„Schmierfinken“ unterwegs

Arzberg: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch trieben bislang unbekannte Rabauken in der Innenstadt ihr Unwesen. In der Ankerstraße beschmierten sie mit einem wasserfesten „Edding-Stift“ einen Pkw und einen Anhänger mit unleserlichem Gekrakel. In der Rathausstraße bemalten sie einen weiteren Pkw und eine Hauswand. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der PI Marktredwitz Zu melden.

Sachbeschädigung

Selb: Am Dienstag in der Zeit zw. 07.00 und 13.30 Uhr wurde bei einem Bürogebäude ein Klingeltaster beschädigt, der neben der Haustüre angebracht ist. Schaden ca. 100 Euro. Hinweise zu der Sachbeschädigung nimmt die Polizeiwache in Selb entgegen.

Mit falschen Kennzeichen unterwegs

Marktredwitz: Obwohl sein Mercedes nicht mehr zugelassen war fuhr ein 61jähriger Mann aus der Oberpfalz damit zu einem Autohaus um sich dort eine Fahrzeugbewertung erstellen zu lassen. Um nicht aufzufallen hatte er an dem Pkw andere amtliche Kennzeichen angebracht. Der Mann wird jetzt wegen verschiedener Delikte, u.a. wegen Urkundenfälschung, angezeigt.
Übersicht
Suchbegriff
24.09.2020 · PI Naila
24.09.2020 · PI Marktredwitz
24.09.2020 · GPI Selb
23.09.2020 · PI Wunsiedel
23.09.2020 · PI/VPI Hof
23.09.2020 · PI Naila
23.09.2020 · GPI Selb
23.09.2020 · PI Marktredwitz
23.09.2020 · PI Münchberg
23.09.2020 · PI/VPI Hof
22.09.2020 · PI Wunsiedel
22.09.2020 · PI/VPI Hof
22.09.2020 · PI Wunsiedel
22.09.2020 · PI Naila
22.09.2020 · PSt Rehau
22.09.2020 · PI/VPI Hof
22.09.2020 · GPI Selb
22.09.2020 · PI Marktredwitz
21.09.2020 · PI Münchberg
21.09.2020 · PI/VPI Hof
21.09.2020 · PI Marktredwitz
21.09.2020 · GPI Selb
21.09.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
26.09.2020 · 05:00 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
26.09.2020 · 05:00 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!