Home
Polizeiberichte

20.03.2020 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Mobile Miettoilette im Auenpark umgeworfen

Marktredwitz– Am Donnerstagabend gegen 21:45 Uhr sei es im Auenpark durch eine Gruppe Jugendlicher zu einer Sachbeschädigung an einem mobilen Mietklo gekommen. Bei den Jugendlichen habe es sich um Personen im Alter zwischen 18 bis 21 Jahren gehandelt, die durch den Auenparkt gezogen seien. Hierbei hätten sie besagtes Klo einer Baufirma umgeworfen. Die Polizeiinspektion Marktredwitz ermittelt nun gegen alle vier wegen versuchter Sachbeschädigung, da bis dato noch nicht geklärt werden konnte, ob durch die Aktion der Jugendlichen an dem Klo Sachschaden entstanden ist.

Bedrohung vor Einkaufsmarkt

Marktredwitz – Am Donnerstag, 19.03.2020 gegen 18:00 Uhr sei es in der Wölsauer Straße vor einem Verbrauchermarkt zu einer Bedrohung gekommen. Auf Grund der aktuellen Situation wird derzeit nur einer begrenzten Anzahl von Personen zur gleichen Zeit der Einkauf in vorgenanntem Verbrauchermarkt gestattet. Ein eingesetzter 54-jähriger Security-Mitarbeiter habe daraufhin einem 74-jährigen Mann aus Marktredwitz den Eintritt verwehrt, woraufhin es zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen sei. Im Laufe dieser verbalen Auseinandersetzung äußerte der 74-Jährige „Ich werde dir die Lichter ausmachen, wenn ich morgen mit einer weiteren Person wiederkomme“ und „ Ich bring dich um“ gegenüber dem 54-Jährigen. Gegen den 74-Jährigen ermittelt die Polizeiinspektion Marktredwitz daher jetzt wegen Bedrohung. Die eingesetzten Beamten erteilten dem 74-Jährigen, nach Beendigung der Anzeigenaufnahme, einen Platzverweis.

Geldbörse entwendet

Marktredwitz – Am Donnerstagvormittag gegen 09:30 Uhr habe ein bis dato unbekannter Tatverdächtiger aus einer Handtasche in einem Verbrauchermarkt in der Wölsauer Straße eine Geldbörse entwendet. Die geschädigte 69-jährige Dame habe zu Hause das Fehlen ihrer Geldbörse bemerkt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 70,- Euro. Wer in dieser Zeit etwas Verdächtiges gesehen hat und Angaben machen kann die zur Tataufklärung beitragen können, der möge sich mit der Polizeiinspektion Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 in Verbindung setzen. Bis dato ermittelt die Polizei noch gegen Unbekannt wegen eines Diebstahls aus einer Handtasche.

Linken Außenspiegel beschädigt

Selb – Zwischen 18.03.2020, 06:00 Uhr und 19.03.2020, 08:00 Uhr sei es in der Oberen Bergstraße zu einer Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug gekommen. Ein bis dato unbekannter Tatverdächtiger habe an einer weißen Mercedes, A-Klasse den linken Außenspiegel des Wagens beschädigt. Wer in dieser Zeit etwas Verdächtiges gesehen hat und Angaben machen kann die zur Tataufklärung beitragen können, der möge sich mit der Polizeiinspektion Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 in Verbindung setzen. Bis dato ermittelt die Polizei noch gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung.
Übersicht
Suchbegriff
01.04.2020 · PI Marktredwitz
01.04.2020 · PI/VPI Hof
31.03.2020 · PI/VPI Hof
31.03.2020 · PI Marktredwitz
31.03.2020 · PI/VPI Hof
31.03.2020 · PI Münchberg
31.03.2020 · PSt Rehau
30.03.2020 · PI Naila
30.03.2020 · PI Münchberg
30.03.2020 · PI/VPI Hof
27.03.2020 · PI Münchberg
27.03.2020 · PI/VPI Hof
27.03.2020 · PI Marktredwitz
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
03.04.2020 · 02:51 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
03.04.2020 · 02:51 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!