Home
Polizeiberichte

05.09.2019 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Marktredwitz – Bereits am vergangenen Dienstag kam es in der Zeit zwischen 13:30 Uhr und 18:00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in der Jean-Paul-Straße in Marktredwitz. Ein bislang Unbekannter stieß dort gegen einen am Fahrbahnrand geparkten VW Passat eines 79-Jährigen Marktredwitzers. Diesem entstand ein Sachschaden links an der Heckstoßstange in Höhe von etwa 1.500,00 Euro. In diesem Zusammenhang bittet die Polizeiinspektion Marktredwitz Zeugen, die im angegebenen Zeitraum Beobachtungen zu dieser Unfallflucht gemacht haben, sich mit der Polizeiinspektion Marktredwitz, Tel. 09231/9676-0, in Verbindung zu setzen.

Aufmerksamer Zeuge

Höchstädt – Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass eine Verkehrsunfallflucht in Höchstädt am vergangenen Sonntag aufgeklärt werden kann. Der Zeuge beobachtete ein Fahrzeug, dass beim Ausparken gegen den Skoda einer 68-Jährigen Höchstädterin fuhr und anschließend, ohne sich um den Schaden zu kümmern, von der Unfallstelle entfernte. Der Höchstädterin entstand ein Sachschaden von etwa 1.500,00 Euro. Der aufmerksame Zeuge sprach die Geschädigte an, als diese losfahren wollte und teilte ihr seine Beobachtungen mit.
Übersicht
Suchbegriff
15.01.2020 · PI Marktredwitz
15.01.2020 · PI Wunsiedel
15.01.2020 · PI Naila
15.01.2020 · GPI Selb
15.01.2020 · PI Münchberg
15.01.2020 · PI/VPI Hof
14.01.2020 · PI Naila
14.01.2020 · PI Marktredwitz
14.01.2020 · PI Münchberg
14.01.2020 · GPI Selb
14.01.2020 · PI/VPI Hof
13.01.2020 · PI Naila
13.01.2020 · PI/VPI Hof
13.01.2020 · PI Marktredwitz
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.