Home
Polizeiberichte

14.08.2019 · PI Wunsiedel

Meldungen der PI Marktredwitz

Fahrräder von Wohnmobil geklaut

Arzberg. Der Polizei Marktredwitz wurde der Diebstahl von zwei Fahrrädern angezeigt. Nach Angaben des 53-Jahre alten Geschädigten befanden sich zwei Fahrräder der Marke Cube auf dem Fahrradträger seines Wohnmobils , welches im Hof seines Anwesens in Oschwitz, in einem Carport geparkt gewesen sei. Die Räder seien zudem mit einem Spiralschloss gesichert gewesen. Augenscheinlich sei dieses Schloss mittels eines Bolzenschneiders durchgezwickt und ebenfalls mit entwendet worden. Die Tatzeit konnte auf den Zeitraum von Sonntag 11.08.2019, 19:00 Uhr, bis Dienstag 13.08.2019, 17:00 Uhr, eingegrenzt werden. Der Entwendungsschaden wird auf ca. 1700,- Euro geschätzt. Bis dato ermittelt die Polizei in dieser Angelegenheit noch gegen Unbekannt, wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls. Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung dieses Falls beitragen können, werden seitens der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 erbeten.

Fahrrad aus unversperrtem Schuppen entwendet

Arzberg. Der Polizei Marktredwitz wurde ein weiterer Fahrraddiebstahl angezeigt. Laut Angaben des 50-Jahre alten Geschädigten, sei das Fahrrad der Marke Curtis, Modell Escape FS, in den Farben Schwarz und Weiß, aus einem unversperrten Schuppen des von ihm bewohnten Anwesens in der „Forellenmühle“ entwendet worden. Der Entwendungsschaden betrage etwa 500,- Euro. Der Tatzeitraum könne auf die Zeit von Sonntag 11.08.2019, 22:00 Uhr, bis Dienstag 13.08.2019, 10:00 Uhr, eingegrenzt werden. Möglicherweise besteht ein Tatzusammenhang mit dem o. g. Fahrraddiebstahl in Oschwitz. Bis dato ermittelt die Polizei auch in dieser Angelegenheit noch gegen Unbekannt wegen Diebstahls. Zeugen, die Hinweise zur Klärung des Sachverhalts geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter der Nummer 09231/9676-0 bei der Polizei Marktredwitz zu melden.

SB-Staubsaugerautomat aufgebrochen

Arzberg. Der Polizei Marktredwitz wurde durch den 55-Jahre alten Geschädigten ein aufgebrochener SB-Staubsaugerautomat in der Marktredwitzer Straße mitgeteilt. Dazu sei ein Schloss des betroffenen Automaten aufgebrochen worden. Nach Angaben des 55-Jährigen hätten sich lediglich etwa fünf Euro Bargeld in dem Automaten befunden. Diese seien entwendet worden. Durch das aufgebrochene Schloss sei ein Sachschaden von etwa 50,- Euro entstanden. In diesem Fall hat die Polizei Marktredwitz, aktuell noch gegen Unbekannt, die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zur Klärung dieses Falls werden von der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 erbeten.

Feine Nase bewiesen

Marktredwitz. Dies hatten offensichtlich zwei Beamte der Polizei Marktredwitz, als sie am Dienstag, gegen 23:15 Uhr, in der Jahnstraße unterwegs waren. Aus einer Wohnung des Mehrfamilienhauses nahmen sie betäubungsmitteltypischen Geruch wahr. Ein Bewohner dieser Wohnung, ein 25-Jahre junger Mann, räumte daraufhin gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten den Besitz einer geringen Menge einer so genannten Kräutermischung ein. Diese wurde dann sichergestellt. Der 25-Jährige wurde wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt.
Übersicht
Suchbegriff
10.10.2019 · PI Münchberg
10.10.2019 · PI Naila
10.10.2019 · PI/VPI Hof
09.10.2019 · PI/VPI Hof
09.10.2019 · PSt Rehau
08.10.2019 · PI Naila
08.10.2019 · PI/VPI Hof
08.10.2019 · PI Wunsiedel
08.10.2019 · PI/VPI Hof
07.10.2019 · PI Marktredwitz
07.10.2019 · PSt Rehau
07.10.2019 · PI Naila
07.10.2019 · GPI Selb
07.10.2019 · PI Münchberg
07.10.2019 · PI/VPI Hof
Webcam
14.10.2019 · 01:29 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
14.10.2019 · 01:29 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!