Home
Polizeiberichte

22.07.2019 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Radfahrerin gestürzt

Thierstein. Sonntagmittag, gegen 11:30 Uhr, kam es auf einem Radweg in der Nähe von Kaiserhammer zu einem Sturz einer 44-Jahre alten Radfahrerin aus Zell im Fichtelgebirge. Nach ersten Erkenntnissen sei die Dame wohl mit ihrem Zweirad an einem Geländer hängengeblieben und sei daraufhin gestürzt. Dabei wurde die Frau verletzt und kam daher ins Krankenhaus nach Bayreuth. Einen Helm trug sie während der Fahrt offensichtlich nicht.

Geparkten Pkw angefahren

Marktredwitz. Ein 43-Jahre alter Mann aus Marktredwitz erstattete bei der Polizei in Marktredwitz Anzeige wegen „Fahrerflucht“. Nach Angaben des 43-Jährigen habe dieser seinen weißen Pkw, VW, Touareg, in einem Parkhaus in der Leopoldstraße geparkt. Er habe den Wagen dort in der Zeit von Samstag, 20.07.2019, 20:00 Uhr bis Sonntag, 21.07.2019, 11:00 Uhr abgestellt gehabt. Als er am Sonntag wieder zu seinem Fahrzeug zurückgekommen sei, habe er an diesem einen frischen Schaden feststellen müssen. Die hintere Stoßstange habe auf der rechten Seite Beschädigungen aufgewiesen. Der dadurch entstandene Sachschaden an dem VW wird auf etwa 500,- Euro geschätzt. In dieser Angelegenheit ermittelt die Polizei Marktredwitz bis dato noch gegen Unbekannt, wegen eines Vergehens des unerlaubten Entfernens vom Unfallort u.a. Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung dieses Sachverhalts dienen können, werden seitens der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 erbeten.

Geldbeutel aus der Hosentasche gezogen

Marktredwitz. Der Polizei Marktredwitz wurde durch einen 35-Jahre alten Mann aus Mitterteich der Diebstahl seines Geldbeutels samt Inhalt angezeigt. Der junge Mann gab an, sich am Samstag, gegen 23:55 Uhr, auf einer Veranstaltung „Im Winkel“ befunden zu haben. Nach Angaben des 35-Jährigen habe es dort ein Gerangel gegeben, in dessen Verlauf er gestürzt sei. In diesem Zusammenhang sei dann sein Geldbeutel aus seiner Hosentasche entwendet worden. Einen Verlust könne er ausschließen. Bei dem Geldbeutel handle es sich um ein Modell der Marke „Fossil“ in der Farbe Braun. Darin hätten sich u.a. diverse Bankkarten, sein Führerschein, sein Personalausweis und Bargeld in Höhe von ca. 20,- Euro befunden. Bis dato wird in dieser Angelegenheit noch gegen Unbekannt wegen Taschendiebstahls ermittelt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, die zur Aufklärung dieses Diebstahls beitragen können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09231/9676-0 bei der Polizei Marktredwitz zu melden.
Übersicht
Suchbegriff
11.11.2019 · GPI Selb
11.11.2019 · PI Münchberg
11.11.2019 · PSt Rehau
11.11.2019 · PI Naila
11.11.2019 · PI/VPI Hof
11.11.2019 · PI/VPI Hof
08.11.2019 · VPI Bayreuth
08.11.2019 · GPI Selb
08.11.2019 · PI/VPI Hof
08.11.2019 · PI Naila
08.11.2019 · PI Marktredwitz
07.11.2019 · PI Münchberg
07.11.2019 · PI/VPI Hof
07.11.2019 · PI Marktredwitz
07.11.2019 · PI Naila
06.11.2019 · PI Marktredwitz
06.11.2019 · PI Wunsiedel
06.11.2019 · PI/VPI Hof
06.11.2019 · PI Naila
06.11.2019 · GPI Selb
06.11.2019 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
13.11.2019 · 08:16 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
13.11.2019 · 08:16 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!