Jetzt läuft:
Bryan Adams, Rod Stewart & Sting
All For Love
Home
Polizeiberichte

20.01.2022 · PI/VPI Hof

Meldungen der PI Hof

Roller und Werkzeuge bei Gartenhausaufbruch gestohlen

HOF. Einen Kleinkraftrad-Roller, Akku-Schrauber, Hydraulikheber und Fernseher entwendeten Unbekannte von Dienstag auf Mittwoch aus einem Gartengrundstück am Güterbahnhof.

Von Montag, 18 Uhr, bis Dienstag, 13 Uhr, brachen die Täter das Gartenhaus auf dem Gelände auf. Daraus nahmen sie diverse Elektrogeräte und Werkzeug an sich. Aus einem Schuppen stahlen sie einen blauen Motorroller der Marke „Qingqi“. Der Beuteschaden wird auf einen hohen dreistelligen Betrag, der Sachschaden auf 50 Euro geschätzt.

Die Polizeiinspektion Hof bittet unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 um Hinweise aus der Bevölkerung.

Gefälschter Impfnachweis in Apotheke vorgelegt

HOF. Mit einer gefälschten Eintragung im Impfpass versuchte am Mittwoch ein 21-Jähriger bei einer Apotheke ein digitales Impfzertifikat zu erhalten. Als er aufflog wurde er aggressiv.

Gegen 16.15 Uhr erschien der Mann in einer Apotheke im Stadtgebiet und legte seinen Impfpass und Ausweis vor. Damit bat er um Ausstellung eines elektronischen Impfzertifikates. Eine Angestellte der Apotheke fielen bei der Prüfung der Eintragungen Unregelmäßigkeiten auf. Daher verweigerte sie die Ausstellung des Zertifikates und schickte den Mann weg.

Ein Streifenteam suchte den 21-Jährigen zu Hause auf. Er bestritt den Vorwurf, einen gefälschten Impfpass zur Erlangung eines Zertifikates vorgelegt zu haben. Seinen Impfpass wollte er auf dem Weg von der Apotheke nach Hause verloren haben. Trotz Durchsuchung konnten die Polizisten seinen diesen nicht auffinden.

Nachdem die Polizisten wieder abgezogen waren, begab sich der Mann erneut zu der Apotheke. Er wollte dort in aggressiver Weise mit der Angestellten sprechen, woraufhin erneut die Polizei anrücken und ihm einen Platzverweis aussprechen musste.

Er erhält eine Anzeige wegen Urkundenfälschung.

Bei Schneeglätte in den Gegenverkehr

B15/HOF. Die schneeglatte Fahrbahn wurde am Donnerstagvormittag einer 53-jährigen Peugeot-Fahrerin auf der Bundesstraße zum Verhängnis. Ihr Wagen schleuderte und stieß mit einem entgegenkommenden VW zusammen.

Gegen 9.50 Uhr fuhr die Frau mit ihrem Auto von Leupoldsgrün kommend in Richtung Hof. Durch den einsetztenden Schneefall war die Fahrbahn winterglatt. Kurz nach der letzten Ausfahrt nach Wölbattendorf verlor die Peugeot-Fahrerin aufgrund dieser Glätte in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit dem VW eines 51-Jährigen zusammen.

Nach dem Aufprall kamen die Autos auf der Straße zum Liegen und blockierten in nicht mehr fahrbereitem Zustand die Fahrbahn. Beide mussten durch Abschleppdienste geborgen werden. Zur Reinigung der Fahrbahn war die Straßenmeisterei eingesetzt. Die Feuerwehr unterstützte bei Verkehrsmaßnahmen.

Die Peugeot-Fahrerin zog sich schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Ein Rettungsdienst-Team brachte sie ins Krankenhaus. Auch der VW-Fahrer musste im Krankenhaus behandelt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt.

Gegen Mittag war die Unfallstelle geräumt und der Verkehr konnte wieder ungehindert in beide Richtungen fließen.
Übersicht
Suchbegriff
18.05.2022 · PSt Rehau
18.05.2022 · PI Marktredwitz
18.05.2022 · PI Wunsiedel
18.05.2022 · PI/VPI Hof
18.05.2022 · PI Naila
18.05.2022 · Bundespolizei Selb
18.05.2022 · PI/VPI Hof
18.05.2022 · GPI Selb
17.05.2022 · PI Marktredwitz
17.05.2022 · PI Münchberg
17.05.2022 · PSt Rehau
17.05.2022 · PI/VPI Hof
17.05.2022 · GPI Selb
17.05.2022 · PI Naila
16.05.2022 · PI Marktredwitz
16.05.2022 · PI/VPI Hof
16.05.2022 · Bundespolizei Selb
16.05.2022 · GPI Selb
16.05.2022 · PI/VPI Hof
16.05.2022 · PSt Rehau
16.05.2022 · Polizeipräsidium Oberfranken
16.05.2022 · PI Münchberg
13.05.2022 · PI Marktredwitz
13.05.2022 · GPI Selb
13.05.2022 · PI/VPI Hof
13.05.2022 · PI Naila
13.05.2022 · PI Wunsiedel
13.05.2022 · PI/VPI Hof
13.05.2022 · PI Münchberg

Meldungen der PI Naila

Gegenverkehr gerammt und weitergefahren

Geroldsgrün. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer schnitt Donnerstagabend gegen 17:30 Uhr im Serpentinenbereich der Kreisstraße zwischen Steinbach und Geroldsgrün die Kurve und fuhr einem entgegenkommenden Linienbus vorne links gegen den Unterfahrschutz. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 3.000,-- Euro. Ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern fuhr der Unbekannte weiter. Die Polizeiinspektion Naila hat die Ermittlungen aufgenommen nun und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09282/97904-0.

Meldungen der PI Münchberg

Pkw angefahren

Münchberg – Am Montag zwischen 15.15 Uhr und 16.00 Uhr wurde durch einen bisher unbekannten Fahrzeugführer ein geparkter Seat Ibiza angefahren. Dabei wurde die Fahrertür des Seat eingedrückt und zerkratzt. Der Seat war in der fraglichen Zeit zum einen in der Stammbacher Straße, am Parkplatz des Expert und zum anderen in der Theodor-Heuss-Straße am Parkplatz des dortigen Hagebaumarktes geparkt. Die Fahrerin des Seat stellte die Beschädigung erst zu Hause fest, als sie ihren Pkw abstellte. Am Seat entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Münchberg.

Über 50 Vandalismusschäden in den vergangenen sechs Monaten auf Bahnanlagen in Mainleus und Kulmbach

Bundespolizeiinspektion Selb bittet um Zeugenhinweise


Selb, 16. Dezember 2021


Kulmbach / Mainleus – Unbekannte Täter haben in den vergangenen sechs Monaten im Bereich der Bahnanlagen in Kulmbach und Mainleus über 50 Vandalismusschäden verursacht.

Bei den zahlreichen Farbschmierereien und Sachbeschädigungen handelt es sich um Straftaten, bei diesen inzwischen eine Schadenshöhe von mehreren Tausend Euro entstanden ist.


Die zuständige Selber Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigungen aufgenommen.

Zeugenhinweise werden von der Bundespolizeiinspektion Selb unter der Telefonnummer: 09287 / 9651 -0 erbeten.

Meldungen der PI Naila

Mülleimer beschädigt

Naila. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß am Dienstagmorgen mit seinem Fahrzeug am Zentralparkplatz gegen einen Mülleimer. Dabei wurde der Mülleimer beschädigt und der Pfosten verbogen. Es entstand ein Schaden von ca. 200,-- Euro. Der Unfallverursacher fuhr anschließend davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile und Lackspuren von einem weißen Fahrzeug aufgefunden werden. Wer hat den Unfall in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 09:30 Uhr beobachtet? Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.
Webcam
19.05.2022 · 20:47 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
19.05.2022 · 20:47 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!
Was ist los im Fichtelgebirge?