Home
Polizeiberichte

10.09.2020 · PI/VPI Hof

Meldungen der PI Hof

Bei Sturz leicht verletzt HOF. Leichte Verletzungen zog sich ein Fahrradfahrer am Mittwochabend zu, nachdem er ohne Fremdeinwirkung stürzte. Der 24-Jährige befuhr um 21 Uhr die Hans-Böckler-Straße in Richtung Q-Bogen. Plötzlich stürzte er mit seinem Rad und zog sich Schürfwunden an der Hand und eine Platzwunde im Gesicht zu. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Klinikum. An seinem Zweirad entstand Sachschaden in Höhe von 50 Euro.

Nach Unfall geflüchtet HOF. Sachschaden in Höhe von 300 Euro verursachte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer am Mittwoch in der Innenstadt und flüchtete. Eine 51-jährige Frau parkte ihren BMW mit Fahrradträger um 7.30 Uhr in der Schillerstraße, auf Höhe des dortigen Geldinstitutes. Als sie gegen 13 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte sie den Schaden an ihrem Fahrzeug. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer war gegen den Fahrradträger des BMW gefahren und hatte diesen beschädigt. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 entgegen.

Smileys für tadellose Autofahrer HOF. Mit Smileys bedankten sich am Donnerstagmorgen Kinder der Christian-Wolfrum-Grundschule bei Autofahrern, die sich an die zulässige Geschwindigkeit vor ihrer Schule hielten. Tempo 30 gilt auf der Leimitzer Straße im Bereich der Schule. Ob sich alle Autofahrer daran halten, wollten die 4. Klassen der Christian-Wolfrum-Schule am Donnerstag wissen. Dazu erhielten sie Unterstützung in Form der Laserpistole der Polizeiinspektion Hof. Nicht nur Autos gerieten in den Laserstrahl, auch einen Radfahrer nahm der Messbeamte ins Visier. Die Kinder und auch die beteiligten Polizisten freuten sich über die vielen Fahrer, die sich an die Geschwindigkeit hielten. Zur Belohnung erhielten sie selbst gebastelte, grüne Smileys als Dankeschön. Nur ganz wenige Fahrer waren etwas zu schnell und erhielten einen traurigen Smiley. Beim Anblick der Kinder gelobten sie Besserung und entschuldigten sich für ihr kleines Fehlverhalten.
Übersicht
Suchbegriff
25.09.2020 · PI/VPI Hof
25.09.2020 · PI Marktredwitz
24.09.2020 · PI/VPI Hof
24.09.2020 · PI/VPI Hof
24.09.2020 · PI Naila
24.09.2020 · PI Marktredwitz
24.09.2020 · GPI Selb
23.09.2020 · PI Wunsiedel
23.09.2020 · PI/VPI Hof
23.09.2020 · PI Naila
23.09.2020 · GPI Selb
23.09.2020 · PI Marktredwitz
23.09.2020 · PI Münchberg
23.09.2020 · PI/VPI Hof
22.09.2020 · PI Wunsiedel
22.09.2020 · PI/VPI Hof
22.09.2020 · PI Wunsiedel
22.09.2020 · PI Naila
22.09.2020 · PSt Rehau
22.09.2020 · PI/VPI Hof
22.09.2020 · GPI Selb
22.09.2020 · PI Marktredwitz
21.09.2020 · PI Münchberg
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
28.09.2020 · 13:24 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
28.09.2020 · 13:24 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!