Home
Polizeiberichte

06.11.2019 · PI/VPI Hof

Meldungen der PI Hof

Vorfahrt missachtet - eine verletzte Person HOF. Eine verletzte Beifahrerin und ein Sachschaden von zirka 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls vom Dienstagabend in der Äußeren Bayreuther Straße. Ein 18-Jähriger Fahranfänger aus Hof missachtete die Vorfahrt und muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr verantworten. Der junge Fahrer eines Toyota Corolla befuhr gegen 21:55 Uhr die Richard-Wagner-Straße in Richtung Äußere Bayreuther Straße. An der dortigen Kreuzung übersah der 18-Jährige ein Stopp-Schild und kollidierte mit einem BMW X3 eines vorfahrtsberechtigten 73-jährigen Rentners aus Hof. Durch den Zusammenstoß erlitt die 71 Jahre alte Beifahrerin im BMW glücklicherweise nur leichtere Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Einbruch in Gartenhäuser - Zeugensuche HOF. Bislang unbekannte Täter brachen am Dienstagnachmittag in mehrere Gartenhäuser in der Kleingartenanlage „Am Güterbahnhof“ ein und entwendeten daraus unter anderem ein Tablet und Bargeld. Zudem entstand ein geringer Sachschaden. Beamte der Polizei Hof ermitteln. Zwischen 16 Uhr und 16.30 Uhr verschafften sich die beiden Täter gewaltsam Zugang zu dem Gartenhaus einer 75-jährigen Rentnerin, die sich zu dieser Zeit in einer Nachbarparzelle aufhielt. Als sie zu ihrem Häuschen zurückkam, entdeckte sie die aufgebrochene Tür und das Fehlen von Bargeld im niedrigen zweistelligen Eurobereich und eines Tablets. In unmittelbarer Nähe erblickte die Rentnerin zwei Männer, die nach einer Ansprache sofort flüchteten. Aufgrund der einbrechenden Dunkelheit gelang es der Seniorin jedoch nicht, die Tatverdächtigen genauer zu erkennen, sodass eine sofort danach eingeleitete Fahndung erfolglos verlief. Kurz darauf entdeckten die Beamten, dass die beiden Männer weitere Gartenhäuschen angegangen hatten. Ob nun weitere Gegenstände fehlen wird derzeit ermittelt. Zeugen, die Angaben zu den Tatverdächtigen geben können oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten, sich bei der Polizei in Hof unter der Tel.-Nr.: 09281/704-0 zu melden.
Übersicht
Suchbegriff
23.01.2020 · PI/VPI Hof
23.01.2020 · PI Naila
23.01.2020 · PI Wunsiedel
23.01.2020 · PSt Rehau
23.01.2020 · PI Münchberg
23.01.2020 · GPI Selb
23.01.2020 · PI/VPI Hof
22.01.2020 · PI Marktredwitz
22.01.2020 · PI Wunsiedel
22.01.2020 · PI/VPI Hof
22.01.2020 · PI/VPI Hof
22.01.2020 · PI Münchberg
22.01.2020 · PSt Rehau
21.01.2020 · PI Münchberg
21.01.2020 · PI/VPI Hof
21.01.2020 · PI/VPI Hof
21.01.2020 · PI Marktredwitz
20.01.2020 · PI Wunsiedel
20.01.2020 · PI/VPI Hof
20.01.2020 · PI Marktredwitz
20.01.2020 · GPI Selb
20.01.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
24.01.2020 · 22:21 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
24.01.2020 · 22:21 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!