Home
Polizeiberichte

18.10.2019 · PI/VPI Hof

Meldungen der PI Hof

Streit eskaliert HOF. Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Donnerstabend in der Alsenberger Straße. Dabei verletzten sich zwei Personen leicht. Am Donnerstag um 20:10 Uhr kam es zu einem Streit zwischen einem 62-jährigen Griechen und seiner 15-jährigen Tochter, da der Vater seine Tochter mit nach Hause nehmen wollte. Dies passte weder der Tochter noch deren 17-jährigen Freund. Im Verlauf der Auseinandersetzung packte der Mann seine Tochter und zog sie an den Haaren, um sie hinter sich her zuziehen. Der Freund des Mädchens ging jedoch dazwischen und verpasste dem Vater einen Schlag ins Gesicht. Die alarmierten Polizisten versuchten den Streit zu schlichten. Der Vater war jedoch so aufgebracht und verbal aggressiv, dass ihm von den Beamten ein Platzverweis ausgesprochen werden musste. Sowohl die Tochter als auch der Vater wurden bei dem Handgemenge leicht verletzt. Die Polizisten nahmen mehrere Strafanzeigen auf. Der Vater sowie der Freund des Mädchens müssen sich nun unter anderem wegen Körperverletzung verantworten.

Diebstahl im Altenheim - Zeugensuche HOF. Ein bislang unbekannter Täter stahl einen Geldbeutel im Altenheim in der Enoch-Widman-Straße. In der Zeit von Samstag, 12:30 Uhr, bis Donnerstag, 16 Uhr, stahl der unbekannte Täter aus einem Bewohnerzimmer im Pflegeheim in der Enoch-Widman-Straße einen Geldbeutel samt Inhalt. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf etwa 40 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer 09281/704-303 entgegen.

Mauer mit Graffiti beschmiert - Zeugen gesucht HOF. Etwa 200 Euro Sachschaden verursachte ein bislang unbekannter Grafitti-Sprayer am Dienstag in der Königstraße. Beamte der Hofer Polizei nahmen Ermittlungen wegen Sachbeschädigung auf. In schwarzer und hellblauer Farbe besprühte der Unbekannte Am Dienstag die Mauer am Saaleradweg in der Königstraße mit dem Schriftzug „Flex“ und „168“. Er verursachte so den Schaden in dreistelliger Höhe. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können werden gebeten, sich mit der Polizei in Hof unter der Tel.-Nr.: 09281/704-0 in Verbindung zu setzen.

Auto angefahren - Zeugensuche HOF. Einen Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro verursachte eine 80-jährige Verkehrsteilnehmerin am Mittwoch in der Admiral-Scheer-Straße. Beamte der Polizei Hof suchen jetzt den Pkw-Fahrer, dessen Fahrzeug beschädigt wurde. Diesmal wird nicht der unbekannte Verkehrsteilnehmer gesucht, welcher ein Fahrzeug beschädigte, sondern der Fahrer eines Pkw der angefahren wurde. Am Mittwoch, um 12 Uhr, fuhr eine 80-jährige Frau gegen den ordnungsgemäß geparkten beigefarbenen BMW eines derzeit noch unbekannten Verkehrsteilnehmers in der Admiral-Scheer-Straße. Der unbekannte BMW müsste an der vorderen linken Fahrzeugseite beschädigt sein. Da es sich bei dem Sachschaden am Fahrzeug der Unfallverursacherin um einen im vierstelligen Bereich handelt, müsste der beige BMW auch einen sichtbaren Schaden davongetragen haben. Weiterhin ist nur ein Teilkennzeichen des geschädigten Fahrzeuges bekannt. Dabei handelt es sich um den Zulassungsbereich Hof, einem Buchstaben und anschließend die Zahlen 1000 oder 1010. Der Fahrer des beigefarbenen BMW oder Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0 in Verbindung zu setzen.

Vorfahrt missachtet - zwei Verletzte HOF. Zwei verletzte Autofahrer und ein Sachschaden von zirka 30.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls vom Donnerstagmorgen auf der Wunsiedler Straße. Eine 18-Jährige Fahranfängerin aus dem Landkreis Hof muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr verantworten. Die 18-jährige Fahrerin eines VW Polo befuhr gegen 06:34 Uhr die Wunsiedler Straße stadteinwärts und wollte nach links in die Kornbergstraße abbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie den im Gegenverkehr entgegenkommenden und bevorrechtigten 22-jährigen BMW-Fahrer aus Hof, welcher die Wunsiedler Straße stadtauswärts fuhr. Beim Zusammenstoß verletzten sie sich die beiden jungen Fahrer leicht und wurden zur Weiterbehandlung ins Sana-Klinikum Hof verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Der BMW musst durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle gebracht werden.
Übersicht
Suchbegriff
11.11.2019 · GPI Selb
11.11.2019 · PI Münchberg
11.11.2019 · PSt Rehau
11.11.2019 · PI Naila
11.11.2019 · PI/VPI Hof
11.11.2019 · PI/VPI Hof
08.11.2019 · VPI Bayreuth
08.11.2019 · GPI Selb
08.11.2019 · PI/VPI Hof
08.11.2019 · PI Naila
08.11.2019 · PI Marktredwitz
07.11.2019 · PI Münchberg
07.11.2019 · PI/VPI Hof
07.11.2019 · PI Marktredwitz
07.11.2019 · PI Naila
06.11.2019 · PI Marktredwitz
06.11.2019 · PI Wunsiedel
06.11.2019 · PI/VPI Hof
06.11.2019 · PI Naila
06.11.2019 · GPI Selb
06.11.2019 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
13.11.2019 · 07:59 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
13.11.2019 · 07:59 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!