Home
Polizeiberichte

30.11.2020 · GPI Selb

Meldungen der GPI Selb

Bei Kontrolle Marihuana aufgefunden und Drogenfahrt festgestellt Gattendorf / Lkrs. Hof / BAB 93. Am späten Sonntagnachmittag beendeten die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb die Drogenfahrt eines 39-Jährigen und stellten eine geringe Menge Marihuana bei den Insassen sicher. Gegen 17:15 Uhr geriet ein Pkw mit polnischer Zulassung auf der A93 bei Gattendorf in das Visier der Fahnder. Im Rahmen der Kontrolle entdeckten die Beamten in der Fahrertür ein Glas mit einer geringen Menge Marihuana, welches dem Fahrer zuzuordnen war. Auch bei seinem 42-jährigen Beifahrer wurden sie fündig und stellten eine geringe Menge Marihuana sicher. Nachdem beim Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt wurden sowie ein Drogentest positiv auf THC war, musste sich dieser im Anschluss einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen und die Weiterfahrt wurde unterbunden. Die beiden Männer wurden wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und der Fahrer darüber hinaus wegen Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss angezeigt.

Nach Kontrolle in Haft Arzberg / Lkrs. Wunsiedel i. F. . Der Weg eines 23-jährigen Tschechen führte nach der Kontrolle durch die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb direkt in die Justizvollzugsanstalt. Als die Beamten am Sonntagabend im Ausreisezug von Marktredwitz nach Tschechien den 23-Jährigen kontrollierten, stellten sie im Rahmen der fahndungsmäßigen Überprüfung fest, dass ein Haftbefehl gegen den jungen Mann vorlag. Nachdem dieser die geforderte Geldstrafe zur Abwendung des Haftbefehls nicht aufbringen konnte, wurde er zur Verbüßung der Ersatzfreiheitsstrafe in die Justizvollzugsanstalt Hof eingeliefert.

Marihuana in der Jackentasche Hof. Eine geringe Menge Marihuana stellten die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb bei der Kontrolle eines 16-Jährigen sicher. Den richtigen Riecher bewiesen die Fahnder am späten Sonntagabend bei der Kontrolle eines 16-Jährigen im Hofer Stadtgebiet. Hierbei entdeckten sie in dessen Jackentasche eine geringe Menge Marihuana. Das Rauschgift wurde sichergestellt und im Anschluss die Mutter des Jugendlichen verständigt. Er muss sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Fahrer unter Drogen Thiersheim / Lkrs. Wunsiedel i.F. . Wieder einmal stoppten die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb einen Autofahrer, der unter dem Einfluss von Drogen stand. In der Nacht von Sonntag auf Montag kontrollierten die Fahnder am Autohof in Thiersheim einen Pkw aus dem Landkreis Roding. Dabei stellten sie beim 18-jährigen Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest, weshalb die Beamten die Weiterfahrt unterbanden und eine Blutentnahme im Krankenhaus anordneten. Der Mann wurde wegen Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss angezeigt.
Übersicht
Suchbegriff
15.01.2021 · PI/VPI Hof
15.01.2021 · PI/VPI Hof
15.01.2021 · PI Marktredwitz
15.01.2021 · GPI Selb
15.01.2021 · PI Wunsiedel
14.01.2021 · PI/VPI Hof
14.01.2021 · PI/VPI Hof
14.01.2021 · PI Marktredwitz
14.01.2021 · GPI Selb
14.01.2021 · PI Münchberg
13.01.2021 · PI/VPI Hof
13.01.2021 · PI Marktredwitz
13.01.2021 · PSt Rehau
13.01.2021 · PI Münchberg
13.01.2021 · PI/VPI Hof
12.01.2021 · PI Münchberg
12.01.2021 · PI Naila
12.01.2021 · PI/VPI Hof
12.01.2021 · PI Marktredwitz
12.01.2021 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
19.01.2021 · 08:50 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
19.01.2021 · 08:50 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!