Home
Polizeiberichte

08.11.2019 · GPI Selb

Meldungen der GPI Selb

Hof – Einhandmesser im Handschuhfach Am Donnerstagnachmittag wurde durch die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb in Hof ein Pkw aus dem Zulassungsbereich Saale-Orla-Kreis kontrolliert. Hierbei entdeckten die Beamten im Handschuhfach beim 21-jährigen deutschen Beifahrer griffbereit ein sogenanntes „Einhandmesser“. Da kein berechtigtes Interesse für das Führen des Messers vorlag und der Transport in keinem gesetzlich vorgeschriebenen Behältnis erfolgte, wurde das Einhandmesser sichergestellt und der Beifahrer wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz zur Anzeige gebracht.

Selb / Lkrs. Wunsiedel i.F. – falsche Kennzeichen und ohne Versicherung

Donnerstagabend kontrollierten die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb in Selb einen Kleintransporter mit deutschen Ausfuhrkennzeichen. Im Rahmen der Kontrolle und weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass das an dem Fahrzeug angebrachte Ausfuhrkennzeichen nicht für dieses ausgegeben wurde, sondern für ein baugleiches in einer anderen Farbe. Darüber hinaus war das Fahrzeug nicht zugelassen und es bestand keine Haftpflichtversicherung. In Folge dessen wurde die Weiterfahrt unterbunden und der 22-jährige rumänische Fahrer wegen mehrerer Verstöße, u.a. wegen Urkundenfälschung, des Fahrens ohne Zulassung und wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz zur Anzeige gebracht.

Thiersheim / Lkrs. Wunsiedel i.F. – Kennzeichenmissbrauch festgestellt

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein Pkw mit kroatischen Ausfuhrkennzeichen am Autohof in Thiersheim durch Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb einer Kontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass der 45-jährige kroatische Fahrer das Fahrzeug bereits am Vortag in Hamburg erstanden hatte und er somit deutsche Ausfuhrkennzeichen benötigt hätte. Dies hatte zur Folge, dass die Weiterfahrt unterbunden und der Fahrer wegen Kennzeichenmissbrauchs und wegen eines Verstoßes nach der Fahrzeugzulassungsverordnung angezeigt wurde.
Übersicht
Suchbegriff
28.05.2020 · PI Naila
28.05.2020 · PI Marktredwitz
28.05.2020 · PI/VPI Hof
28.05.2020 · PSt Rehau
28.05.2020 · PI Münchberg
27.05.2020 · PSt Rehau
27.05.2020 · PI Marktredwitz
27.05.2020 · PI/VPI Hof
27.05.2020 · PI/VPI Hof
27.05.2020 · PI Wunsiedel
27.05.2020 · PI Münchberg
26.05.2020 · PI Wunsiedel
26.05.2020 · PI/VPI Hof
26.05.2020 · PI/VPI Hof
26.05.2020 · PI Münchberg
26.05.2020 · PI Marktredwitz
25.05.2020 · PI/VPI Hof
25.05.2020 · PI Naila
25.05.2020 · PI/VPI Hof
25.05.2020 · PI Marktredwitz
25.05.2020 · PI Münchberg
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
30.05.2020 · 03:09 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
30.05.2020 · 03:09 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!