Home
Polizeiberichte

17.11.2020 · PI Münchberg

Fahren trotz Fahrverbot unter Drogeneinwirkung

Münchberg – Ein 26jähriger Pkw-Fahrer aus Polen wurde am Montagabend am Autohof Münchberg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Recherchen im polizeilichen Datensystem ergaben, dass der Pole ein rechtskräftiges Fahrverbot von einem Monat in Deutschland hat. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Zudem konnten bei dem jungen Mann drogentypische Auffälligkeiten festgestellt sowie ein angerauchter Joint aufgefunden werden. Die obligatorische Blutentnahme wurde in der Klinik Münchberg vorgenommen. Zu dem bereits bestehenden Fahrverbot wird ein neues hinzukommen. Zwei Straftaten und eine Verkehrsordnungswidrigkeit ist die Bilanz der Verkehrskontrolle. Für die zu erwartende Strafe wurde eine Sicherheitsleistung von 1000,-- Euro einbehalten.
Übersicht
Suchbegriff
23.11.2020 · PI/VPI Hof
23.11.2020 · PI Münchberg
23.11.2020 · PSt Rehau
23.11.2020 · GPI Selb
20.11.2020 · PI Wunsiedel
20.11.2020 · PSt Rehau
20.11.2020 · PI/VPI Hof
20.11.2020 · PI Münchberg
20.11.2020 · PI/VPI Hof
20.11.2020 · PI Marktredwitz
19.11.2020 · PI/VPI Hof
19.11.2020 · PI Marktredwitz
19.11.2020 · PI Münchberg
18.11.2020 · PI Wunsiedel
18.11.2020 · PI/VPI Hof
18.11.2020 · PI Marktredwitz
18.11.2020 · PI Naila
18.11.2020 · PI Münchberg
18.11.2020 · GPI Selb
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
24.11.2020 · 18:20 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
24.11.2020 · 18:20 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!