Home
Polizeiberichte

10.09.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken

Einbrecher scheitern an Tresor

FORCHHEIM. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in eine Schule am nördlichen Stadtrand ein und versuchten dort einen Tresor zu öffnen. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Zwischen Donnerstagabend, 17 Uhr, und Freitagfrüh, 7.15 Uhr, drangen die Unbekannten in das Schulgebäude in der Bammersdorfer Straße ein und durchwühlten die Büroräumlichkeiten. Bei dem Versuch einen Tresor gewaltsam zu öffnen scheiterten die Einbrecher. Im Anschluss flüchteten sie unerkannt und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Zeugen, die im Zeitraum von Donnerstagabend bis Freitagfrüh, in der Bammersdorfer Straße verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kripo in Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 in Verbindung zu setzen.
Übersicht
Suchbegriff
16.09.2021 · PI Marktredwitz
16.09.2021 · PI Wunsiedel
16.09.2021 · PI Münchberg
15.09.2021 · PI Wunsiedel
15.09.2021 · PI Naila
15.09.2021 · PI Münchberg
15.09.2021 · PI Marktredwitz
15.09.2021 · GPI Selb
14.09.2021 · PI Naila
14.09.2021 · GPI Selb
14.09.2021 · PI/VPI Hof
14.09.2021 · PI/VPI Hof
14.09.2021 · PI Münchberg
13.09.2021 · PI Münchberg
13.09.2021 · PSt Rehau
13.09.2021 · PI Marktredwitz
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
18.09.2021 · 21:07 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
18.09.2021 · 21:07 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!