Home
Nachrichten

17.09.2020

Wildpark Mehlmeisel wird nicht erweitert

Der Wildpark Mehlmeisel bietet schon jetzt zahlreiche Attraktionen. Zum Beispiel den seltenen weißen Rotfuchs „Flocke“. Betreiber Eckhard Mickisch wollte den Park aber eigentlich noch vergrößern. Geplant waren Gehege für Wölfe und Bären sowie eine bundesweit einmalige Bären-Auffangstation. Wie die Frankenpost jetzt berichtet, wird daraus aber nichts. Der Betreiber ärgert sich nämlich über die örtlichen Gemeinderäte. Auch der Investor, der sich mit einer Million Euro an der Erweiterung beteiligen wollte, steigt aus. Der Gemeinderat gab hingegen zu verstehen, dass er sehr wohl für die Umsetzung des Projekts sei. Allerdings nicht an dem geplanten Standort.
Übersicht
Suchbegriff
 
27.10.2020
Webcam
29.10.2020 · 12:52 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
29.10.2020 · 12:52 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!