Home
Nachrichten

21.01.2020

Mann verpasst Zughalt in Oberkotzau und zieht Notbremse

Weil er auf der Toilette war, hatte ein 53-Jähriger am Samstag den Zughalt in Oberkotzau verpasst. Nachdem er aber nicht weiterfahren wollte, zog er kurz darauf die Notbremse. Verletzt wurde niemand. Der alkoholisierte Mann hatte außerdem keinen Fahrschein dabei. Gegenüber der Bundespolizei behauptete er, der Fahrkartenautomat würde nicht funktionieren, was allerdings nicht der Wahrheit entsprach. Auf den Mann aus dem Landkreis Hof kommt nun ein Strafverfahren wegen Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr, Missbrauch von Nothilfeeinrichtungen und Erschleichen von Leistungen zu.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
23.02.2020 · 02:20 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
23.02.2020 · 02:20 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!