Home
Nachrichten

21.09.2020

Abschiebung von Hofer Kirchenvorstand soll verhindert werden

Erstmals soll ein Kirchenvorstand aus Bayern nach Afghanistan abgeschoben werden. Dort droht ihm die Todesstrafe, weil er vor vier Jahren zum christlichen Glauben konvertierte. Im Dekanat Hof wurden bereits erste Hebel in Bewegung gesetzt, um eine Abschiebung zu verhindern. Dazu Dekan Günter Saalfrank.

extra-radio · Abschiebung Kirchenvorstand

Der Mann ist seit rund zwei Jahren Mitglied des erweiterten Kirchenvorstands der Hofer St. Michaelisgemeinde. Das Dekanat beschreibt ihn als gut integriert.
Übersicht
Suchbegriff
 
27.10.2020
Webcam
31.10.2020 · 05:12 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
31.10.2020 · 05:12 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!