Home
Polizeiberichte

14.09.2018 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Unfall zwischen Pkw und Fahrrad Selb – Auf dem Gehweg Talstraße/Ecke Schloßplatz kam es am 13.09.2018, gegen 18.00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Beim Überqueren der Fahrbahn kollidierte die Radfahrerin mit einer geradeaus fahrenden und vorfahrtberechtigte VW-Fahrerin. Außerdem war das Fahrrad weder verkehrssicher noch funktionstüchtig. Es entstand ein Sachschaden von1.200,-- Euro. Verletzt wurde niemand.

Lockere Radmuttern Marktredwitz – In der Zeit vom 11.09.2018, 20.00 Uhr bis 12.09.2018, 07.00 Uhr parkte ein Marktredwitzer seinen Pkw VW-Golf ordnungsgemäß vor seinem Wohnhaus in der Filchnerstraße. Als er am 13.09.2018 sein Fahrzeug wieder in Betrieb nahm, bemerkte er nach eigenen Angaben beim Fahren, dass am linken vorderen Rad die Radmuttern gleichmäßig gelockert waren. Es entstand kein Sach- oder Personenschaden. Wer in der fraglichen Zeit etwas bemerkt hat, möchte sich bitte bei der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 melden.

Autoantenne abgebrochen Selb, Parkplatz Wellertal – Am 10.09.2018, zwischen 18.00 Uhr und 19.30 Uhr, stellte der Geschädigte nach seinen Angaben seinen Daimler Benz auf dem Parkplatz Wellertal ab, um dort spazieren zu gehen. Bei seiner Rückkehr musste er feststellen, dass die ausziehbare Antenne seines Wagens weg war. Es entstand ihm ein geschätzter Schaden von 100,-- Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 entgegen.

Diebstahl von Batterien Arzberg – Von dem Firmengelände einer Autowerkstatt wurden am 13.09.2018, gegen 04.20 Uhr, Batterien im Wert von ca. 400,-- Euro gestohlen. Ersten Erkenntnissen zufolge war in diesem Zusammenhang ein Fahrzeug beteiligt. Es soll sich dabei um einen Pkw handeln, dieser soll auf der Motorhaube einen auffälligen Aufkleber haben. Näheres ist zu diesem Fahrzeug jedoch nicht bekannt. Bis dato ermittelt die Polizei Marktredwitz in diesem Fall noch gegen unbekannt wegen eines Vergehens des besonders schweren Falls des Diebstahls u. a. Für sachdienliche Hinweise ist die Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/9676-0 zu erreichen.

Erneuter Dieseldiebstahl Hohenberg a. d. Eger – Zwischen 12.09.2018, 17.00 Uhr und 13.09.2018, 07.30 Uhr wurde zum wiederholten Male aus einem Lkw Diesel entwendet. Der oder die Täter brachen den Tankdeckel auf und entwendeten 250 l Diesel. Es entstand ein Entwendungsschaden von ca. 320,-- Euro und ein Sachschaden von ca. 30,-- Euro. Die Polizei Marktredwitz bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Die Polizei Marktredwitz ist unter der Telefonnummer 09231/9676-0 zu erreichen.

Übersicht
Suchbegriff
13.11.2018 · PI Münchberg
12.11.2018 · PSt Rehau
12.11.2018 · PI Marktredwitz
12.11.2018 · PI Münchberg
Webcam
16.11.2018 · 23:33 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
16.11.2018 · 23:33 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!