Home
Polizeiberichte

24.06.2020 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktrdwitz

Mobiltelefon im Verbrauchermarkt gestohlen

Marktredwitz – In den frühen Abendstunden des Dienstag, genauer gesagt zwischen 19:35 Uhr und 20:00 Uhr, legte eine 73-jährige Frau, eigenen Angaben zufolge, während ihres Einkaufs in einem Verbrauchermarkt in der Breslauer Straße ihr Mobiltelefon in den Einkaufswagen. Nach Beendigung des Einkaufs habe sie dann ihr Mobiltelefon im Einkaufswagen liegen lassen. Vermutlich hat ein bislang unbekannter Tatverdächtiger das Mobiltelefon an sich genommen. Bei dem Mobiltelefon soll es sich um ein Modell der Marke Samsung in der Farbe Gold handeln. Der Wert des Mobiltelefons wird auf ca. 50,- Euro geschätzt. Die PI Marktredwitz ermittelt aktuell noch wegen Diebstahls gegen Unbekannt. Wer hat im Tatzeitraum etwas beobachtet das zur Tataufklärung beitragen könnte? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Marktredwitz, Tel. 09231/9676-0, zu melden.

Delle in Fahrzeugtür

Selb – Eine 22-jährige Frau aus Selb hatte, eigenen Angaben zufolge, ihren Pkw Mazda, 3, im Tatzeitraum Montag, 22.06.2020, 18.15 Uhr, bis Dienstag, 23.06.2020, 07.20 Uhr, in der Jean-Paul-Straße in Selb abgestellt. Es wird vermutet dass in diesem Zeitraum ein unbekannter Täter gegen die hintere rechte Türe des Mazda getreten hat. Dabei sei eine große Delle mit ca. 35 cm Durchmesser entstanden. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf ca. 200,- Euro geschätzt. Die Polizei Marktredwitz ermittelt in diesem Fall aktuell noch gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung. Wer hat im Tatzeitraum etwas gesehen das zur Aufklärung des Sachverhalts beitragen kann? Hinweise erbittet die Polizei Marktredwitz unter Tel. 09231/9676-0.

Beschädigte Frontscheibe

Selb – Eine 29-Jahre alte Frau aus Hof teilte der Polizei Marktredwitz mit, dass ihr Pkw beschädigt worden sei. Eigenen Angaben zufolge hatte sie ihren Ford, Fiesta, in der Nacht vom 22.06.2020 zum 23.06.2020 im Hans Sachs Weg in Selb geparkt gehabt. Am 22.06.2020, gegen 23:45 Uhr, habe sie eine bis dato unbekannte Person dabei beobachten können, wie diese etwas in Richtung ihres Pkws geworfen habe. Bei Tageslicht sei dann auch eine Beschädigung an der Frontscheibe des Ford feststellbar gewesen. Der dadurch entstandene Sachschaden an dem Pkw wird auf ca. 1000,- Euro geschätzt. Die Polizei Marktredwitz ermittelt in diesem Fall wegen Sachbeschädigung. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, die zur Fallaufklärung beitragen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09231/9676-0 mit der Polizei Marktredwitz in Verbindung zu setzen.

Akku für E-Bike gestohlen

Marktredwitz – In der Zeit zwischen Samstag, 20.06.2020, 16.30 Uhr, bis Dienstag, 23.06.2020, 12.30 Uhr, habe ein bislang unbekannter Täter aus dem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in der Wielandstraße in Marktredwitz den Akku eines E-Bikes entwendet. Diesen Sachverhalt zeigte der 84-jährige Inhaber des vorgenannten Kellerabteils am gestrigen Dienstag bei der Polizei Marktredwitz an. Da das Vorhängeschloss an der Türe des Kellerabteils augenscheinlich unversehrt war, ist bis dato noch nicht geklärt, wie der Tatverdächtige an besagten Akku gelangte. Das entsprechende Ladegerät sei im Keller zurückgelassen worden. Der Entwendungsschaden des Akku, Marke Yamaha, beträgt geschätzte 450,- Euro. Bis dato wird in dieser Angelegenheit noch gegen Unbekannt wegen eines Diebstahldelikts ermittelt. Wer hat im Tatzeitraum etwas verdächtiges beobachtet? Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich mit der Polizei Marktredwitz, Tel. 09231/9676-0, in Verbindung zu setzten.
Übersicht
Suchbegriff
24.09.2020 · PI Naila
24.09.2020 · PI Marktredwitz
24.09.2020 · GPI Selb
23.09.2020 · PI Wunsiedel
23.09.2020 · PI/VPI Hof
23.09.2020 · PI Naila
23.09.2020 · GPI Selb
23.09.2020 · PI Marktredwitz
23.09.2020 · PI Münchberg
23.09.2020 · PI/VPI Hof
22.09.2020 · PI Wunsiedel
22.09.2020 · PI/VPI Hof
22.09.2020 · PI Wunsiedel
22.09.2020 · PI Naila
22.09.2020 · PSt Rehau
22.09.2020 · PI/VPI Hof
22.09.2020 · GPI Selb
22.09.2020 · PI Marktredwitz
21.09.2020 · PI Münchberg
21.09.2020 · PI/VPI Hof
21.09.2020 · PI Marktredwitz
21.09.2020 · GPI Selb
21.09.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
26.09.2020 · 04:43 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
26.09.2020 · 04:43 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!