Home
Nachrichten

17.09.2021

Vermeintlicher Bankmitarbeiter ergaunert Geld

Ein 72-jähriger Mann aus Arzberg wurde am Dienstag Opfer einer Betrugsmasche. Er erhielt einen Anruf eines angeblichen Mitarbeiters einer örtlichen Bank. Er vertraute dem Mann und gab ihm personenbezogene Daten - was sich kurz darauf als Fehler herausstellte. Der Senior bemerkte am nächsten Tag, dass es mehrere Abbuchungen von seinem Konto gab. Insgesamt ergaunerte sich der Unbekannte so einen niedrigen fünfstelligen Eurobetrag. Die oberfränkische Polizei rät deshalb: gegen sie nie persönliche Daten am Telefon weiter, auch wenn die Telefonnummer vertrauenswürdig erscheint. Wenn ihnen etwas verdächtig vorkommt, informieren sie sofort die Polizei.
Übersicht
Suchbegriff
 
25.10.2021
24.10.2021
23.10.2021
22.10.2021
Webcam
28.10.2021 · 04:34 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
28.10.2021 · 04:34 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!