Home
Nachrichten

26.02.2020

Verbraucherzentrale Hof warnt vor falschen Inkassoschreiben

Sollten Sie kürzlich ein Inkassoschreiben erhalten haben, besteht Grund zur Vorsicht. Die Verbraucherzentrale Hof warnt aktuell vor falschen Schreiben der Portex Inkasso GmbH. Der Brief mit dem Betreff „Letzte Außergerichtliche Mahnung“ erweckt den Anschein, dass telefonisch ein Gewinnspielvertrag abgeschlossen, der Betrag dafür aber nie beglichen wurde. Sollten die Betroffenen die Forderung einschließlich der Inkassokosten nicht umgehend bezahlen, drohen vermeintliche Folgekosten und Unannehmlichkeiten. Die Verbraucherzentrale Hof geht von einem Abzockversuch aus. Sie rät deshalb, sich nicht zu übereilten Zahlungen hinreißen zu lassen und jedes Inkassoschreiben sorgfältig zu prüfen.
Übersicht
Suchbegriff
 
Webcam
08.04.2020 · 19:20 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
08.04.2020 · 19:20 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!