Home
Polizeiberichte

07.12.2017 · PI Naila

Meldungen der PI Naila

„Schwarzfahrer“ ohne „Pappe“ fliegt bei Polizeikontrolle auf

Berg. Fahnder der Bundespolizei haben am Mittwochvormittag einen „Schwarzfahrer“ gestoppt, der ohne jegliche „Pappe“ auf der Autobahn heim nach Polen fahren wollte. Der in Poznan wohnende 32jährige steuerte zwar einen schwarzen Audi-A8 die Autobahn entlang, doch eine Fahrerlaubnis im buchstäblichen Sinn konnte der Mann nicht vorweisen, da er gar keine besitzt. Beamte der Nailaer Polizeiinspektion haben nun die Ermittlungen aufgenommen. Eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ist nun die bittere Pille für den Mann.

Der 30jährige Beifahrer und Halter des schwarzen Audi-A8 steht ebenfalls im Fokus der Fahnder. Ihm wird vorgeworfen, dass er in bewusst verantwortungsloser Manier seinen schnellen Wagen einen „Schwarzfahrer“ überlassen hat. Die Beamten der Nailaer Polizeiinspektion leiten nun ein Strafverfahren wegen „Ermächtigung als Halter zum Fahren ohne Fahrerlaubnis“ gegen den ebenfalls in Poznan wohnenden Mann ein.



Streit zweier Patienten in einer Bad Stebener Kurklinik eskaliert - Polizei muss eingreifen

Bad Steben. Der Streit zweier Patienten in einer Bad Stebener Kurklinik ist am späten Mittwochabend dermaßen eskaliert, dass sogar die Polizei eingreifen musste. Zwischen den beiden alkoholisierten Streithähnen, ein 44jähriger und ein 31jähriger, wechselten nämlich nicht nur böse Worte hin und her sondern auch Handgreiflichkeiten. Beide Männer beschuldigten sich anschließend gegenseitig der Körperverletzung. Da auch Drohungen im Spiel waren, musste auch eine polizeiliche Gefährderansprache durchgeführt werden.
Übersicht
Suchbegriff
11.12.2017 · PI Selb
08.12.2017 · PI/VPI Hof
08.12.2017 · PI Münchberg
07.12.2017 · PI/VPI Hof
07.12.2017 · VPI Bayreuth
07.12.2017 · PI Wunsiedel
07.12.2017 · PI Münchberg
07.12.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
07.12.2017 · PI Marktredwitz
07.12.2017 · PSt Rehau
06.12.2017 · PI/VPI Hof
06.12.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
06.12.2017 · PI Marktredwitz
06.12.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
06.12.2017 · PI/VPI Hof
06.12.2017 · PSt Rehau
06.12.2017 · PI Münchberg
05.12.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
05.12.2017 · PI Wunsiedel
05.12.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
05.12.2017 · PI/VPI Hof
05.12.2017 · PI Selb
05.12.2017 · PI Marktredwitz
05.12.2017 · PI Münchberg
05.12.2017 · Polizeipräsidium Oberfranken
Hinweis an alle Hörer:
extra-radio sendet Seit dem 01. Dezember 2017
24 Stunden auf UKW!

Die neuen Frequenzen lauten dann wie folgt:
- Raum Hof: 94,0 MHz
- Raum Selb: 93,4 MHz
- Raum Münchberg: 98,1 MHz
- Raum Naila: 96,5 MHz
- Raum Wunsiedel/Marktredwitz: 97,3 MHz

Außerdem ist extra-radio ab diesem Zeitpunkt 24 Stunden täglich in ganz Oberfranken sowie in Teilen von Franken, Sachsen und Thüringen auf DAB+ (Kanal 10B) zu empfangen.

OK