Home
Polizeiberichte

12.09.2019

Offener Haftbefehl führt zu Festnahme

A 9/ Münchberg. Am Mittwochvormittag kontrollierten Beamte der Hofer Verkehrspolizei einen 39 Jahre alten Mann aus Ulm. Er wollte eigentlich nur als Fahrer für den Kleintransporter seines Bruders einspringen. Der Bruder war am Vortag wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt worden und durfte infolge dessen nicht mehr weiterfahren. Bei der Überprüfung des Bruders wurde allerdings festgestellt, dass gegen ihn in Deutschland ein Haftbefehl besteht. Eine deutsche Staatsanwaltschaft hatte einen Haftbefehl über 700 Euro Geldstrafe oder ersatzweise 35 Tage Haft verhängt. Der Mann konnte die Haft schließlich durch Zahlung des obigen Betrages abwenden. Nach Abschluss der Sachbearbeitung durften die Brüder ihre Fahrt in Richtung Ulm fortsetzen.
Übersicht
Suchbegriff
25.02.2020 · PI Münchberg
25.02.2020 · PI Marktredwitz
25.02.2020 · PI/VPI Hof
24.02.2020 · PI Marktredwitz
24.02.2020 · PSt Rehau
24.02.2020 · PI Münchberg
24.02.2020 · GPI Selb
24.02.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
26.02.2020 · 20:16 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
26.02.2020 · 20:16 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!