Home
Polizeiberichte

11.10.2018 · PI/VPI Hof

Meldungen der VPI Hof

19.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

A 72/ Trogen. Lkr. Hof. Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Mittwochvormittag auf der A 72, in Fahrtrichtung Chemnitz. Ein 52-jähriger aus Biberach scherte mit seinem Pkw Mercedes nach links zum Überholen aus und übersah dabei den auf der linken Spur fahrenden Pkw VW eines 21-jährigen Mannes aus Gera. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen dürfte sich auf etwa 19.000 Euro belaufen.

Alkohol kostet Fahrer beinahe Führerschein A 9/ Leupoldsgrün. Lkr. Hof. Einen Kleintransporter VW, der mit 5 Personen besetzt war, hielten die Beamten der Grenzpolizei Hof, am Mittwochnachmittag, auf dem Parkplatz Lipperts, an. Beim 52- jährigen Fahrer aus Wolfen wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Er gab später an, ein Bierchen und einen Kurzen konsumiert zu haben. Ein gerichtsverwertbarer Test erbrachte einen Wert von 0,94 Promille. Ab einem Wert von 1,1 Promille, hätte auf den Fahrer ein Strafverfahren gewartet und seinen Führerschein hätte er für längere Zeit abgeben müssen. So wurde gegen ihn ein Ordnungswidrigkeitenverfahren, mit einer empfindlichen Geldbuße und einem Monat Fahrverbot, eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde ihm, bis er wieder nüchtern war, untersagt. Ein nüchterner Mitfahrer des Kleintransporters setzte die Fahrt fort.
Übersicht
Suchbegriff
19.10.2018 · PI Wunsiedel
19.10.2018 · PI/VPI Hof
19.10.2018 · PI Marktredwitz
18.10.2018 · PI Wunsiedel
18.10.2018 · PI Marktredwitz
18.10.2018 · PI/VPI Hof
18.10.2018 · PI Selb
18.10.2018 · PI Münchberg
17.10.2018 · PI/VPI Hof
17.10.2018 · PI/VPI Hof
17.10.2018 · PSt Rehau
16.10.2018 · PI/VPI Hof