Home
Polizeiberichte

06.11.2018 · PI Marktredwitz

Meldungen der PI Marktredwitz

Mit abgemeldetem Fahrzeug unterwegs Marktredwitz – Beamte der Polizei Marktredwitz stellten am Montag, gegen Mittag, einen roten Opel Corsa in der Leutendorfer Straße fest, der ohne Kennzeichen unterwegs war. Aufgrund dessen hielten sie den Opel an und überprüften den 30-jährigen Fahrer. Anschließend nahmen sie sich den Corsa vor und stellten fest, dass der Pkw bereits abgemeldet war. Nun muss der Corsafahrer mit einer Anzeige wegen eines Vergehens gegen das Pflichtversicherungsgesetz rechnen.

Zwei Fahrzeuge mitten in der Einmündung zusammengestoßen Marktredwitz – Am gestrigen Montag kam es in der Jean-Paul-Straße/Reichelsweiherstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 37-jähriger befuhr mit seinem silberfarbenen Opel die Jean-Paul-Straße in östlicher Richtung. Ein 80-Jähriger befuhr ebenfalls mit seinem schwarzen Toyota die Jean-Paul-Straße in entgegengesetzter Richtung. An der Einmündung Jean-Paul-Straße/Reichelsweiherstraße wollte der Opelfahrer offensichtlich nach links abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Toyota. So kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge mitten in der Einmündung. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten anschließend abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 12.000,-- Euro beziffert.
Übersicht
Suchbegriff
13.11.2018 · PI Münchberg
12.11.2018 · PSt Rehau
12.11.2018 · PI Marktredwitz
12.11.2018 · PI Münchberg
Webcam
17.11.2018 · 00:03 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
17.11.2018 · 00:03 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!