Home
Polizeiberichte

13.03.2018 · PI Münchberg

Meldungen der PI Münchberg

Keine gültigen Personaldokumente mehr

Münchberg – Am Montagabend gegen 20.30 Uhr wurde in der August-Horch-Straße ein Pkw-Fahrer aus Konradsreuth angehalten. Bei der Personenüberprüfung wurde dann festgestellt, dass dessen Personalausweis seit Dezember 2017 abgelaufen war. Da der Mann nicht im Besitz eines Reisepasses ist, wird er jetzt wegen eines Verstoßes nach dem Personalausweisgesetz angezeigt.

Gartenzaun beschädigt und geflüchtet

Münchberg – Am Montagabend zeigte eine Hausbesitzerin eine Verkehrsunfallflucht in der Dr.-Martin-Luther-Straße an. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte vermutlich beim Wenden einen Teil eines Grundstückzauns und verbog diesen hierdurch. Außerdem brach eine Granitsäule hierbei. In diesem Zusammenhang wird ein roter Pkw gesucht, da am Unfallort roter Lackabrieb erkennbar war. Der Sachschaden wir auf ca. 500 Euro geschätzt. Der Unfall muss sich zwischen Sonntag, dem 11.03., 14.15 Uhr, und Montag, 18 Uhr, ereignet haben. Wer kann hierzu Hinweise geben?
Übersicht
Suchbegriff
19.09.2018 · PI Naila
19.09.2018 · PSt Rehau
19.09.2018 · PI Münchberg
18.09.2018 · PI/VPI Hof
18.09.2018 · PI Marktredwitz
18.09.2018 · PI Naila
18.09.2018 · PI/VPI Hof
17.09.2018 · PI Münchberg