Home
Polizeiberichte

09.04.2020 · PI Münchberg

Meldungen der PI Münchberg

Gartenhäuser aufgebrochen

Helmbrechts – Vermutlich in der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte drei Gartenhäuser in der Schrebergartenanlage in der Ringstraße auf. Es wurden jeweils die Türen aufgebrochen und die Häuser nach Brauchbarem durchsucht. In einem Fall wurde ein Akkuschrauber im Wert von 200 Euro erbeutet. Der Sachschaden dürfte sich auf insgesamt 500 Euro belaufen.

Gemeinsam auf Diebestour

Münchberg – Am Mittwochnachmittag wurden zwei junge Frauen in einem Einkaufsmarkt in der Stammbacher Straße beobachtet, wie sie einige Lebensmittel in ihre Einkaufstaschen steckten. Da die 18 und 19-jährigen Damen die Sachen an der Kasse nicht bezahlten wurden sie am Ausgang aufgehalten und der Polizei übergeben. Der Wert der gestohlenen Lebensmittel beträgt etwa 30 Euro. Durch die Marktleitung wurde Strafantrag gestellt und ein Hausverbot gegen die beiden Frauen ausgesprochen.
Übersicht
Suchbegriff
28.05.2020 · PI Naila
28.05.2020 · PI Marktredwitz
28.05.2020 · PI/VPI Hof
28.05.2020 · PSt Rehau
28.05.2020 · PI Münchberg
27.05.2020 · PSt Rehau
27.05.2020 · PI Marktredwitz
27.05.2020 · PI/VPI Hof
27.05.2020 · PI/VPI Hof
27.05.2020 · PI Wunsiedel
27.05.2020 · PI Münchberg
26.05.2020 · PI Wunsiedel
26.05.2020 · PI/VPI Hof
26.05.2020 · PI/VPI Hof
26.05.2020 · PI Münchberg
26.05.2020 · PI Marktredwitz
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
02.06.2020 · 06:37 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
02.06.2020 · 06:37 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!