Home
Polizeiberichte

11.10.2018 · PI Münchberg

Meldungen der PI Münchberg

Geparkten Pkw angefahren

Münchberg – Am Mittwoch, in der Zeit von 15.30 – 16.00 Uhr, wurde in der Schubertstraße ein geparkter schwarzer BMW von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und leicht beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 200,-- Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle. Als Unfallörtlichkeit könnte auch der Parkplatz am Schützenhaus in Frage kommen, wo der BMW am selben Tag in der Zeit von 07.30 – 15.00 Uhr stand.

Wer hat Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Münchberg entgegen.



Wohnungstür eingetreten

Münchberg – Nach einem über Whatsapp ausgetragen Streit, trat ein 25-jähriger Münchberger im alkoholisierten Zustand in der Kulmbacher Straße die Wohnungstür seines Kontrahenten ein und ging anschließend wieder davon. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 100,-- Euro.

Dem jungen Mann erwartet eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.



Ohne Versicherungsschutz gefahren

Zell – Ein 43-jähriger Mann aus dem Landkreis Hof wird nach dem Pflichtversicherungsgesetz zur Anzeige gebracht, da für seinen Pkw seit dem 21.09.18 kein Versicherungsschutz mehr bestand. Ermittlungen ergaben, dass er trotz fehlenden Versicherungsschutzes am 10.10.18 zu seiner Arbeitsstelle gefahren war. Die Kennzeichen wurden entstempelt, der Fahrzeugschein wurde einbehalten.
Übersicht
Suchbegriff
19.10.2018 · PI Wunsiedel
19.10.2018 · PI/VPI Hof
19.10.2018 · PI Marktredwitz
18.10.2018 · PI Wunsiedel
18.10.2018 · PI Marktredwitz
18.10.2018 · PI/VPI Hof
18.10.2018 · PI Selb
18.10.2018 · PI Münchberg
17.10.2018 · PI/VPI Hof
17.10.2018 · PI/VPI Hof
17.10.2018 · PSt Rehau
16.10.2018 · PI/VPI Hof