Jetzt läuft:
Mitch Keller
Zuhause (ich Bleib Bei Dir)
Home
Polizeiberichte

20.06.2022 · PI/VPI Hof

Meldungen der VPI Hof

Mehrere Rauschgiftfälle

A 9 / Leupoldsgrün. Den „richtigen Riecher“ hatte am Sonntag, gegen 21.30 Uhr, eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Hof, als sie sich dazu entschied, einen Pkw VW mit polnischen Kennzeichen auf dem Autobahnparkplatz Lipperts in Richtung München einer Kontrolle zu unterziehen, denn sowohl beim Fahrer als auch bei einem Mitfahrer konnten Drogen beschlagnahmt werden. Bei der Kontrolle des Pkw, der mit mehreren Personen besetzt war, konnten die geschulten Beamten beim Fahrer und bei einem Mitfahrer augenscheinlich Drogenbeeinflussung feststellen. Natürlich wollte keiner der Fahrzeuginsassen „etwas dabei haben“. Eine nähere Kontrolle führte allerdings zu einem anderen Ergebnis. Der genannte Mitfahrer, ein 32jähiger Mann aus Polen, hatte in seinem Rucksack eine Holzdose verstaut, in der sich etliche Gramm Amfetamin und auch mehrere Gramm Marihuana befanden. Zudem befanden sich noch Rauschgiftutensilien, wie zum Beispiel ein Crusher mit Restanhaftungen von Marihuana in der Holzdose. Beim Fahrer, einem 38jährigen Mann aus Polen, verlief ein von ihm freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest positiv auf Cannabis und Amphetamin. Auch bei ihm konnte eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Wegen der Fahrt unter Drogeneinwirkung musste sich der Fahrer einer Blutentnahme unterziehen. Alle aufgefundenen Betäubungsmittel samt den Utensilien wurden beschlagnahmt. Da die beiden Männer ihr jeweiliges Rauschgift aus Polen mitgebracht hatten, wurden sie wegen Einfuhrschmuggel nach dem Betäubungsmittelgesetz zur Anzeige gebracht. Der Fahrer darf sich zudem wegen der Drogenfahrt auf ein künftiges Fahrverbot in Deutschland gefasst machen. Da keine weiterer Fahrzeuginsasse im Besitz einer Fahrerlaubnis war, wurde die Weiterfahrt unterbunden und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

A 9 / Berg. Heute, kurz nach 02.00 Uhr, stoppte eine Streife der Bundespolizei einen Pkw Volvo mit Berliner Zulassung auf der Rastanlage Frankenwald West. Bei dem Fahrer, der sich den Pkw vom Fahrzeughalter ausgeliehen hatte, handelte es sich um einen jungen Studenten aus Rumänien. Die Bundespolizisten fanden bei der Kontrolle zunächst einen Crusher, also eine Marihuanamühle mit einer geringen Restmenge Marihuana. Auf Nachfrage räumte der 18jährige Mann ein, auch Marihuana mit sich zu führen. Er händigte den Beamten anschließend eine geringe Menge Marihuana sowie eine geringe Menge Tabak-Marihuana-Gemisch aus. Nun erfolgte seitens der Bundespolizei die Verständigung der Verkehrspolizeiinspektion Hof, die den Fall dann zuständigkeitshalber übernahm. Die Hofer Verkehrspolizisten beschlagnahmten alle nicht zulässigen Sachen und leiteten gegen den jungen Mann ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz ein. Die Fahrtauglichkeitsüberprüfung fiel für den Fahrzeugführer gut aus. Ein Drogenschnelltest verlief negativ, weshalb der Mann nach Abschluss der Sachbearbeitung seine Fahrt fortsetzen konnte.
Übersicht
Suchbegriff
29.06.2022 · PI Naila
29.06.2022 · PI Marktredwitz
29.06.2022 · PI Münchberg
28.06.2022 · PI Münchberg
28.06.2022 · PSt Rehau
28.06.2022 · PI/VPI Hof
28.06.2022 · PI Naila
27.06.2022 · Bundespolizei Selb
27.06.2022 · GPI Selb
27.06.2022 · PI/VPI Hof
27.06.2022 · PSt Rehau
24.06.2022 · PI Münchberg
24.06.2022 · GPI Selb
24.06.2022 · PI/VPI Hof
24.06.2022 · PI Naila
24.06.2022 · PSt Rehau
24.06.2022 · PI/VPI Hof

Meldungen der PI Naila

Gegenverkehr gerammt und weitergefahren

Geroldsgrün. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer schnitt Donnerstagabend gegen 17:30 Uhr im Serpentinenbereich der Kreisstraße zwischen Steinbach und Geroldsgrün die Kurve und fuhr einem entgegenkommenden Linienbus vorne links gegen den Unterfahrschutz. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 3.000,-- Euro. Ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern fuhr der Unbekannte weiter. Die Polizeiinspektion Naila hat die Ermittlungen aufgenommen nun und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09282/97904-0.

Meldungen der PI Münchberg

Pkw angefahren

Münchberg – Am Montag zwischen 15.15 Uhr und 16.00 Uhr wurde durch einen bisher unbekannten Fahrzeugführer ein geparkter Seat Ibiza angefahren. Dabei wurde die Fahrertür des Seat eingedrückt und zerkratzt. Der Seat war in der fraglichen Zeit zum einen in der Stammbacher Straße, am Parkplatz des Expert und zum anderen in der Theodor-Heuss-Straße am Parkplatz des dortigen Hagebaumarktes geparkt. Die Fahrerin des Seat stellte die Beschädigung erst zu Hause fest, als sie ihren Pkw abstellte. Am Seat entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Münchberg.

Über 50 Vandalismusschäden in den vergangenen sechs Monaten auf Bahnanlagen in Mainleus und Kulmbach

Bundespolizeiinspektion Selb bittet um Zeugenhinweise


Selb, 16. Dezember 2021


Kulmbach / Mainleus – Unbekannte Täter haben in den vergangenen sechs Monaten im Bereich der Bahnanlagen in Kulmbach und Mainleus über 50 Vandalismusschäden verursacht.

Bei den zahlreichen Farbschmierereien und Sachbeschädigungen handelt es sich um Straftaten, bei diesen inzwischen eine Schadenshöhe von mehreren Tausend Euro entstanden ist.


Die zuständige Selber Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigungen aufgenommen.

Zeugenhinweise werden von der Bundespolizeiinspektion Selb unter der Telefonnummer: 09287 / 9651 -0 erbeten.

Meldungen der PI Naila

Mülleimer beschädigt

Naila. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß am Dienstagmorgen mit seinem Fahrzeug am Zentralparkplatz gegen einen Mülleimer. Dabei wurde der Mülleimer beschädigt und der Pfosten verbogen. Es entstand ein Schaden von ca. 200,-- Euro. Der Unfallverursacher fuhr anschließend davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile und Lackspuren von einem weißen Fahrzeug aufgefunden werden. Wer hat den Unfall in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 09:30 Uhr beobachtet? Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.
Webcam
30.06.2022 · 18:43 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
30.06.2022 · 18:43 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!
Was ist los im Fichtelgebirge?