Home
Polizeiberichte

28.07.2021 · PI/VPI Hof

Meldungen der VPI Hof

Brummifahrer schläft, Unbekannter baut Scheinwerfermodul aus

A9 / Gefrees - Eine böse Überraschung erlebte ein Brummifahrer am Dienstagmorgen auf dem PWC Streitau-Ost. Gegen 05.00 Uhr wollte der Pole eigentlich seine Fahrt Richtung Norden wieder fortsetzen. Als er seinen Sattelzug startete, musste er feststellen, dass über Nacht ein bislang unbekannter Täter ein komplettes Scheinwerfermodul seiner Zugmaschine ausgebaut hatte. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Die Verkehrspolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer in der Zeit von Montag 18.00 Uhr bis Dienstag 05.00 im Bereich des PWC Streitau-Ost verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, möge sich bitte mit der Verkehrspolizei Hof unter der Tel. 09281/704-803 in Verbindung setzen.

Betrunken, unter Drogen, ohne Führerschein, illegal und mit gefälschten Dokumenten

A9 / Berg - Es liest sich wie die Tagesbilanz der Verkehrspolizei Hof. Auf ganze 10 Verstöße brachte es jedoch ein einziger Lkw-Fahrer, den eine Streife der Hofer Verkehrspolizei am Dienstagmorgen am Autohof Berg einer Kontrolle unterzog. Beim 38-jährirgen Serben passte so gut wie gar nichts. Auf Nachfrage zeigte er eine kroatische ID-Karte, sowie einen kroatischen Führerschein vor - beides Totalfälschungen. In Wahrheit besaß der Mann weder einen Ausweis, noch einen Führerschein. Dafür hatte er vor Fahrtantritt ordentlich getankt. Ein Alkotest ergab einen Wert von fast 1,6 Promille. Nachdem der Serbe auch noch drogentypische Auffälligkeiten zeigte, führten die Beamten einen Urintest durch, der, wenig überraschend, positiv auf THC und Metamfetamin ausfiel. Da der Serbe weder einen Pass noch ein erforderliches Visum besaß, hielt er sich zudem noch illegal im Bundesgebiet auf. Letztendlich konnte die Polizei die wahre Identität des Mannes ermitteln. Dem ganzen noch nicht genug bestand gegen den Mann auch noch ein Haftbefehl, den er jedoch gegen eine Zahlung abwenden konnte. Nach Abschluss der Sachbearbeitung und erfolgter Blutentnahme durfte der Serbe mit einer Vielzahl von Anzeigen im Gepäck weiterreisen.

Zigarette fällt runter, Sattelzug touchiert Leitplanke

A93 / Selb - Eine teure Zigarette gönnte sich ein Brummifahrer am Dienstagnachmittag auf der A93 bei Selb. Gegen 16.00 Uhr fiel dem Trucker beim Rauchen seine Zigarette aus der Hand. Als der Mann den Glimmstengel wieder aufheben wollte, kam er mit seinem Sattelzug nach rechts von der Autobahn ab und touchierte leicht die Leitplanke. Glücklicherweise entstand dabei nur ein Sachschaden von ca. 600 Euro.

Auto stillgelegt, Fahrzeug hat keine Versicherung

A9 / Berg - Für einen 31-jährigen Mann aus Leipzig nahm am Dienstnachmittag die Fahrt gen Süden an der Rastanlage Frankenwald ein jähes Ende. Als die Polizei seinen Pkw überprüfte, stellte sich heraus, dass der Versicherungsschutz abgelaufen war. Nach telefonischer Rücksprache mit der Zulassungsstelle, kratzte die Polizei die Zulassungstempel ab und legte das Fahrzeug still. Der Fahrzeugführer bekommt nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz.

Tankschloss aufgebrochen und 500 Liter Diesel abgezapft

A9 / Leupoldsgrün - Zum einem besonders schweren Fall des Diebstahls kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf dem PWC Lipperts, Fahrtrichtung München. Ein Brummifahrer aus der Ukraine stellte seinen polnischen Sattelzug am Dienstag gegen 17.45 Uhr auf dem Parkplatz ab, um dort seinen Tagesruhezeit einzubringen. Als der Trucker am Mittwoch gegen 05.00 Uhr aus seiner Zugmaschine ausstieg, musste er zu seiner Verärgerung feststellen, dass das Schloss seines Tanks aufgebrochen war und insgesamt ca. 500 Liter Diesel abgezapft wurden. Die Verkehrspolizei Hof sucht nun Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tat machen können.
Übersicht
Suchbegriff
21.09.2021 · PI Naila
21.09.2021 · GPI Selb
21.09.2021 · PI Münchberg
21.09.2021 · PSt Rehau
20.09.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
20.09.2021 · PI/VPI Hof
20.09.2021 · PI Marktredwitz
20.09.2021 · PI/VPI Hof
20.09.2021 · GPI Selb
20.09.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
20.09.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
20.09.2021 · PI Münchberg
17.09.2021 · PI Wunsiedel
17.09.2021 · PI/VPI Hof
17.09.2021 · PI Naila
17.09.2021 · PI Marktredwitz
17.09.2021 · GPI Selb
16.09.2021 · PI/VPI Hof
16.09.2021 · PI Marktredwitz
16.09.2021 · PI Wunsiedel
16.09.2021 · PI Münchberg
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
22.09.2021 · 11:37 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
22.09.2021 · 11:37 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!