Home
Polizeiberichte

30.10.2020 · PI/VPI Hof

Meldungen der VPI Hof

Fast jeder zehnte zu schnell A 9 - Berg: Knapp zehn Prozent betrug die Beanstandungsquote einer Lichtschrankenmessung am Donnerstagabend am Saaleabstieg bei Berg. 238 Autofahrer mussten beanstandet werden. Für 42 kommt es besonders dick - sie müssen mit einem Fahrverbot rechnen. Bei zulässigen 100 war der Schnellste, ein BMW aus Starnberg, mit 157 Sachen unterwegs. Den 50-jährigen erwarten ein Bußgeld von gut 500 Euro, zwei Punkte und ein Monat Fahrverbot.

Überholer übersehen A 93 - Marktredwitz: Beim Ausscheren zum Überholen übersah am Donnerstagabend auf der A 93 bei Marktredwitz eine 41-jährige Autofahrerin aus Nordfriesland den Opel eines Niederbayern. Der 54-jährige versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß der beiden Autos nicht mehr verhindern. Der verursachte Schaden beläuft sich auf 12.000 Euro.

Zu schnelle Lastwagen Autobahnen in Hochfranken: Mehrere Lastwagen mit Geschwindigkeitsüberschreitungen stellten die Kontrolleure der Schwerverkehrsgruppe der Verkehrspolizei bei ihren Kontrollen am Donnerstag auf den hochfränkischen Autobahnen fest. Unter anderem hatte ein polnischer 40-Tonner Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 108 km/h auf seinem Kontrollgerät gespeichert. Ein weiterer Pole war am sogenannten Saaleabstieg mit 84 bei zulässigen 60 unterwegs. Beide mussten ihr Bußgeld von knapp 100 Euro vor Ort bezahlen.
Übersicht
Suchbegriff
30.11.2020 · PI Marktredwitz
30.11.2020 · PI Naila
30.11.2020 · GPI Selb
30.11.2020 · PI Münchberg
30.11.2020 · PI/VPI Hof
27.11.2020 · PI/VPI Hof
27.11.2020 · PI Marktredwitz
27.11.2020 · PI/VPI Hof
26.11.2020 · PI Wunsiedel
26.11.2020 · PSt Rehau
26.11.2020 · PI/VPI Hof
26.11.2020 · PI Münchberg
26.11.2020 · PI Naila
26.11.2020 · PI Marktredwitz
26.11.2020 · GPI Selb
25.11.2020 · PI/VPI Hof
25.11.2020 · PI/VPI Hof
25.11.2020 · PI Naila
25.11.2020 · PI Marktredwitz
25.11.2020 · GPI Selb
25.11.2020 · PI Münchberg
25.11.2020 · PSt Rehau
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
02.12.2020 · 01:23 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
02.12.2020 · 01:24 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!