Home
Polizeiberichte

24.02.2020 · PI/VPI Hof

Meldungen der VPI Hof

Glück im Unglück A 9 / Helmbrechts: Das sprichwörtliche Glück im Unglück hatte am Sonntagmorgen ein 47-jähriger Litauer bei einem Verkehrsunfall auf der A9 zwischen Hof und Münchberg/Nord. Kurz nach der Behelfsumfahrung bei Ahornberg geriet sein Audi aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Regen ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Da an dieser Stelle keine Schutzplanke vorhanden ist, fuhr er den Abhang hinab, bis einige Büsche den Audi schließlich stoppten. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt lediglich 500 Euro.

Anhänger umgeweht A 9 / Leupoldsgrün: Eine Sturmbö sorgte am Sonntagnachmittag für einen Verkehrsunfall auf der A 9 kurz vor der Anschlussstelle Hof/West. Ein 30-jähriger Münchner war mit seinem PKW-Gespann in Fahrtrichtung München unterwegs, als starker Seitenwind den Planen Anhänger erfasste und nach links umwarf. Im Umfallen drehte der Anhänger noch den Skoda, der schließlich entgegen der Fahrtrichtung auf dem Standstreifen zum Stehen kam. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Verkehrspolizei fest, dass der Fahrer nur im Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B für PKW war. Für das Gespann wäre mindestens BE erforderlich gewesen. Deshalb laufen nun gegen ihn Ermittlungen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Unter Alkoholeinwirkung am Steuer A 9 / Münchberg: Fahnder der Verkehrspolizei kontrollierten Sonntagnacht an der Anschlussstelle Münchberg/Nord einen Mitsubishi aus Unterfranken. Der 29-jährige Fahrer roch stark nach Alkohol. Ein gerichtsverwertbarer Alkotest zeigte einen Wert von 0,62 Promille. Die Fahrt war damit für ihn bis Montagvormittag beendet. Er muss mit einem Bußgeld von gut 500 Euro und zwei Punkte in Flensburg rechnen.
Übersicht
Suchbegriff
01.04.2020 · PI Marktredwitz
01.04.2020 · PI/VPI Hof
31.03.2020 · PI/VPI Hof
31.03.2020 · PI Marktredwitz
31.03.2020 · PI/VPI Hof
31.03.2020 · PI Münchberg
31.03.2020 · PSt Rehau
30.03.2020 · PI Naila
30.03.2020 · PI Münchberg
30.03.2020 · PI/VPI Hof
27.03.2020 · PI Münchberg
27.03.2020 · PI/VPI Hof
27.03.2020 · PI Marktredwitz
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
03.04.2020 · 03:55 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
03.04.2020 · 03:55 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!