Home
Polizeiberichte

15.01.2020 · PI/VPI Hof

Meldungen der VPI Hof

Haftbefehl abgewendet A 9 / Streitau: Den vorgesehenen 25 Tagen Haft konnte ein 54-jähriger Serbe durch die Zahlung von knapp 600 Euro entgehen. Der Berufskraftfahrer war am Dienstagnachmittag mit seinem Kleintransporter in eine Kontrolle der Hofer Verkehrspolizei geraten. Bei der Überprüfung seiner Person ergab sich ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Regensburg. Nachdem er seine Geldstrafe gezahlt hatte, durfte er seine Fahrt fortsetzen.

Kennzeichen ungültig A 9 / Berg: Fahnder der Bundespolizei kontrollierten am Dienstagabend einen Mitsubishi mit ungarischen Kennzeichen. Der 49-jährige Fahrer konnte die Unterlagen für das Fahrzeug vorweisen. Daraus ergab sich allerdings, dass er das Gefährt in Niedersachsen gekauft und zur Überführung ungarische Händlerkennzeichen angebracht hatte. Die Anbringung ausländischer Kennzeichen an einem deutschen Fahrzeug stellt eine unzulässige Fernzulassung dar, die als Kennzeichenmissbrauch zu werten ist. Zuständigkeitshalber wurde der Vorgang der Hofer Verkehrspolizei übergeben. Der Ungar musste sich um eine deutsche Zulassung bemühen. So lange wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Die Beamten erstatteten Strafanzeige.

Geschwindigkeit überwacht B 303 / Tröstau: Zehn Stunden lang hat die Verkehrspolizei am Dienstag die Geschwindigkeit auf der B 303 bei Tröstau überwacht. Von den gut 1600 Fahrzeugen, die die Messstelle passierten, mussten 124 beanstandet werden. 90 kommen mit einer Verwarnung davon, 34 müssen mit einer Anzeige und Punkten in Flensburg rechnen. Der Schnellste war mit 133 bei zulässigen 100 km/h unterwegs.

Schlagstock zugriffsbereit A 9 / Berg: Zugriffsbereit im Ablagefach der Fahrertüre liegend fanden Beamte der Autobahnpolizei am Dienstagnachmittag bei der Kontrolle eines Seat aus Eisenach an der Rastanlage Frankenwald einen Teleskopschlagstock. Den 28-jährigen Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Waffengesetz. Der Schlagstock wurde sichergestellt.
Übersicht
Suchbegriff
26.02.2020 · PI/VPI Hof
25.02.2020 · PI Naila
25.02.2020 · GPI Selb
25.02.2020 · PI Münchberg
25.02.2020 · PI Marktredwitz
25.02.2020 · PI/VPI Hof
24.02.2020 · PI Marktredwitz
24.02.2020 · PSt Rehau
24.02.2020 · PI Münchberg
24.02.2020 · GPI Selb
24.02.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
27.02.2020 · 20:39 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
27.02.2020 · 20:39 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!