Home
Polizeiberichte

28.11.2019 · PI/VPI Hof

Meldungen der VPI Hof

Erhebliche Mängel an Sattelzug A9/Gefrees.- Beamte der Hofer Verkehrspolizei kontrollierten am 27.11.2019, um 14.13 Uhr, einen Sattelzug aus Polen. Dabei stellten sie erhebliche Mängel an den Bremsen fest, was zu einer Vorführung bei einer technischen Prüfstelle führte. Dorthin durfte der 28-jährige Fahrer gerade noch im Kriechtempo und unter Polizeibegleitung fahren. Die Begutachtung bestätigte die erheblichen Mängel. Die Beamten zeigten den Fahrer an und stellten sicher, dass der Sattelzug in einer Werkstatt in verkehrssicheren Zustand versetzt wurde.

Lenk- und Ruhezeiten nicht in Ordnung A72/Feilitzsch.- Bei Kontrollen von Sattelzügen aus Spanien durch Beamte der Verkehrspolizei aus Hof am 27.11.2019 waren um 12.15 Uhr und 13.45 Uhr die Fahrer jeweils wegen Verstößen nach den einschlägigen Vorschriften über Lenk- und Ruhezeiten zu beanstanden. Neben den Fahrern, die eine Sicherheitsleistung bei den Beamten hinterlegen mussten, erhalten nun aber auch die spanischen Verantwortlichen der jeweiligen Unternehmen eine Anzeige aus Deutschland.

Marihuana beschlagnahmt A9/Münchberg.- Grenzpolizisten aus Hof kontrollierten am 27.11.2019, um 16.25 Uhr, einen PKW mit Berliner Kennzeichen, besetzt mit zwei Personen. Bei der Sichtung einer Reisetasche des 42-jährigen Beifahrers entdeckten die Zivilfahnder 13 Kapseln, gefüllt mit Marihuana. Konsequenz war die Beschlagnahme der Kapseln mit insgesamt 1,82 Gramm Marihuana Inhalt sowie die obligatorische Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Bei Nässe in die Leitplanken A9/Münchberg.- Eine Serie demolierter Leitplanken und ein schrottreifer BMW sind die Bilanz von einem Verkehrsunfall, der sich am 27.11.2019, um 12.10 Uhr, ereignete. Wie die Beamten der Autobahnpolizei aus Hof feststellten, war der 69-jährige Fahrer aus Nürnberg wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen gekommen und mit hoher Wucht in die Leitplanken eingeschlagen, so dass diese aus der Verankerung gerissen wurden. Die Leitstelle beorderte wurden neben zwei Polizeistreifen auch die Feuerwehr und die Autobahnmeisterei aus Münchberg an die Unfallstelle. Den Unglücksfahrer erwartet indes eine Bußgeldanzeige…
Übersicht
Suchbegriff
02.07.2020 · PI Naila
02.07.2020 · PI Marktredwitz
02.07.2020 · GPI Selb
02.07.2020 · PI/VPI Hof
01.07.2020 · PI Naila
01.07.2020 · PI Wunsiedel
01.07.2020 · PI/VPI Hof
01.07.2020 · PI/VPI Hof
01.07.2020 · GPI Selb
01.07.2020 · PI Marktredwitz
30.06.2020 · PI Wunsiedel
30.06.2020 · PI/VPI Hof
30.06.2020 · PSt Rehau
30.06.2020 · PI Marktredwitz
30.06.2020 · PI Naila
30.06.2020 · PI Münchberg
29.06.2020 · PSt Rehau
29.06.2020 · Polizeipräsidium Oberfranken
29.06.2020 · PI/VPI Hof
29.06.2020 · PI Naila
29.06.2020 · PI Münchberg
29.06.2020 · GPI Selb
29.06.2020 · PI Marktredwitz
29.06.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
05.07.2020 · 03:16 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
05.07.2020 · 03:16 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!