Home
Polizeiberichte

12.11.2019 · PI/VPI Hof

Meldungen der VPI Hof

Brand eines Sattelaufliegers A9/Berg, Richtung Berlin: Am Montagmorgen geriet der Auflieger eines Sattelzuggespannes kurz vor der Brücke der Deutschen Einheit aus unbekannter Ursache in Brand. Der 49-jährige polnische Fahrer brachte den Sattelzug auf dem Standstreifen zum Stehen und konnte, mit Hilfe von Ersthelfern, die Sattelzugmaschine vom Auflieger abkoppeln. Der Brandherd lag im Bereich des hintersten linken Reifens des Aufliegers und griff von dort auf einen weiteren Reifen sowie den Auflieger selbst über. Der Brand konnte durch die eingesetzten örtlichen Feuerwehren gelöscht werden. Die A9 in Richtung Berlin musste, während der Löscharbeiten, vorübergehend voll gesperrt werden. Der Fahrer des Sattelzuges erlitt eine Rauchgasvergiftung und kam zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Am Auflieger entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Die Autobahnmeisterei Münchberg war für Absperrmaßnahmen und zur Reinigung der Fahrbahn vor Ort. Unfall mit verletzter Person A 72/Köditz, Richtung Chemnitz: Am Montagmorgen kam ein 54-jähriger Deutscher mit seinem Skoda von der Fahrbahn ab. Er touchierte zunächst die Außenschutzplanke und streifte anschließend mehrfach die Mittelschutzplanke. Der Fahrer wurde leicht verletzt und kam zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Am Skoda entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7500 Euro. Geschwindigkeitsmessung in Schönwald Rehauer Straße/Schönwald: Am Montag führte die Verkehrspolizeiinspektion Hof Geschwindigkeitsmessungen in Schönwald durch. Von 572 gemessenen Fahrzeugen waren 14 zu schnell unterwegs. Spitzenreiter war ein BMW mit Hofer Kennzeichen, mit einer Geschwindigkeit von 78 km/h bei erlaubten 50 km/h. Den Fahrer erwarten ein Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.
Übersicht
Suchbegriff
02.07.2020 · PI Naila
02.07.2020 · PI Marktredwitz
02.07.2020 · GPI Selb
02.07.2020 · PI/VPI Hof
01.07.2020 · PI Naila
01.07.2020 · PI Wunsiedel
01.07.2020 · PI/VPI Hof
01.07.2020 · PI/VPI Hof
01.07.2020 · GPI Selb
01.07.2020 · PI Marktredwitz
30.06.2020 · PI Wunsiedel
30.06.2020 · PI/VPI Hof
30.06.2020 · PSt Rehau
30.06.2020 · PI Marktredwitz
30.06.2020 · PI Naila
30.06.2020 · PI Münchberg
29.06.2020 · PSt Rehau
29.06.2020 · Polizeipräsidium Oberfranken
29.06.2020 · PI/VPI Hof
29.06.2020 · PI Naila
29.06.2020 · PI Münchberg
29.06.2020 · GPI Selb
29.06.2020 · PI Marktredwitz
29.06.2020 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
05.07.2020 · 02:37 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
05.07.2020 · 02:37 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!