Home
Polizeiberichte

11.10.2019 · PI/VPI Hof

Meldungen der VPI Hof

Bei Kontrollstelle der Hofer Verkehrspolizei zahlreiche Verstöße festgestellt

BAB A 93, Gemeinde Gattendorf. Am Donnerstag führte die Hofer Verkehrspolizei in Zusammenarbeit mit dem Zoll und tschechischen Beamten Kontrollen des Schwerverkehrs auf der A 93, in Fahrtrichtung Norden, auf dem Parkplatz Bärenholz, durch. Hierbei konnten zahlreiche Verstöße nach dem Fahrpersonalgesetz festgestellt werden. Zudem wurden mehrere Verstöße aufgrund mangelhafter Ladungssicherung festgestellt. Unter anderem transportierte ein 33- jähriger polnischer Fahrer teils ungesichertes Gefahrgut mit seinem Sattelzug. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Ihn erwartet eine Anzeige nach dem Gesetz über die Beförderung gefährlicher Güter. Im Zusammenhang mit der Kontrollstelle konnten Zivil-Fahnder der VPI Hof eine Drogenfahrt und Fahrt ohne Fahrerlaubnis feststellen. Kurz vor der Kontrolle im fließenden Verkehr, hielt der 35- jährige türkische Fahrer, welcher keine Fahrerlaubnis besaß, auf dem Standstreifen und führte anschließend mit seinem Mitfahrer, welcher unter Drogeneinfluss stand, einen Fahrerwechsel durch. Beide Männer erwarten Anzeigen aufgrund der Vergehen. Auch eine 23-jährige rumänische Fahrerin wurde von den Beamten kontrolliert. Ihr 18 Monate alter Sohn saß während der Fahrt völlig ungesichert auf dem Schoß des Beifahrers. Da kein Kindersitz vorhanden war, wurde die Weiterfahrt unterbunden. Die Frau zahlte eine Geldbuße.

Fahrerflucht nach Unfall auf der A 9

BAB 9, Gemeinde Helmbrechts. Am Donnerstag um 08.50 Uhr fuhr ein 29-jähriger Herr aus Niedersachsen mit seinem Pkw bei Starkregen auf der A 9 in Richtung Berlin. Zwischen den Anschlussstellen Münchberg-Nord und Hof-West scherte ein roter Pkw Skoda vom mittleren Fahrstreifen, kurz vor seinem Pkw BMW, auf den linken Fahrstreifen ein. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Herr und sein Pkw driftete gegen die Mittelschutzleitplanke. Der bislang unbekannte Fahrer des roten Skoda setzte seine Fahrt fort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Wer hat diesen Unfall beobachten können? Zeugen werden gebeten, sich bei der VPI Hof unter Telefonnummer 09281/704-803 zu melden.
Übersicht
Suchbegriff
11.11.2019 · GPI Selb
11.11.2019 · PI Münchberg
11.11.2019 · PSt Rehau
11.11.2019 · PI Naila
11.11.2019 · PI/VPI Hof
11.11.2019 · PI/VPI Hof
08.11.2019 · VPI Bayreuth
08.11.2019 · GPI Selb
08.11.2019 · PI/VPI Hof
08.11.2019 · PI Naila
08.11.2019 · PI Marktredwitz
07.11.2019 · PI Münchberg
07.11.2019 · PI/VPI Hof
07.11.2019 · PI Marktredwitz
07.11.2019 · PI Naila
06.11.2019 · PI Marktredwitz
06.11.2019 · PI Wunsiedel
06.11.2019 · PI/VPI Hof
06.11.2019 · PI Naila
06.11.2019 · GPI Selb
06.11.2019 · PI/VPI Hof
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
13.11.2019 · 08:41 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
13.11.2019 · 08:41 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!