Home
Polizeiberichte

13.04.2021 · VPI Bayreuth

Meldungen der VPI Bayreuth

Ein Potpourri an Verstößen

A9/BAYREUTH. Am Montagvormittag führte die VPI Bayreuth eine Kontrollstelle mit mehreren Beamten am Parkplatz Sophienberg, Fahrtrichtung Süden, durch. Dabei wurden zahlreiche Pkw und Lkw kontrolliert. Zwei Fahrzeugführer standen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Bei ihnen wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt. Ein anderer Fahrzeugführer führte ein verbotenes Messer bei sich. Bei weiteren drei Verkehrsteilnehmern wurden geringe Mengen an Marihuana aufgefunden. Messer und Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Die Beschuldigten müssen sich wegen Verstößen nach dem Waffen- bzw. Betäubungsmittelgesetz verantworten. Des Weiteren wurden verschieden Ordnungswidrigkeiten im Bereich des Schwerlastverkehrs festgestellt und geahndet.

Fahrer unter Drogeneinwirkung und Drogen im Reisegepäck

A 9/BAYREUTH. Bei einem 27-jährigen Fahrzeugführer stellte eine Streife der Verkehrspolizei Bayreuth am Montagvormittag drogentypische Auffälligkeiten fest. Die Beamten kontrollierten ihn an der Ausfahrt Bayreuth-Süd. Der junge Mann aus Berlin war zuvor mit seinem Kleintransporter auf der A9 in Richtung München unterwegs. Nachdem durchgeführte Drogentests den Verdacht des Konsums bestätigten, wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und eine Blutentnahme durchgeführt. Bei der Durchsuchung des Reisegepäcks wurden die Beamten fündig und fanden in einer Plastikdose eine geringe Menge Marihuana auf, welche dem 30-jährigen Beifahrer zugeordnet werden konnte. Die Drogen wurden sichergestellt. Die Fahrt des 27-Jährigen endete in Bayreuth. Dieser wurde wegen des der Drogenfahrt angezeigt. Den Beifahrer erwartet eine Strafe wegen des unerlaubten Drogenbesitzes.
Übersicht
Suchbegriff
12.05.2021 · VPI Bayreuth
12.05.2021 · GPI Selb
11.05.2021 · PI/VPI Hof
11.05.2021 · PI Münchberg
11.05.2021 · PI/VPI Hof
11.05.2021 · PI Wunsiedel
11.05.2021 · PI Naila
11.05.2021 · PI Marktredwitz
11.05.2021 · PSt Rehau
11.05.2021 · GPI Selb
11.05.2021 · VPI Bayreuth
10.05.2021 · PI Marktredwitz
10.05.2021 · PSt Rehau
10.05.2021 · PI Münchberg
10.05.2021 · GPI Selb
07.05.2021 · PSt Rehau
07.05.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
07.05.2021 · PI/VPI Hof
07.05.2021 · PI Marktredwitz
07.05.2021 · PI Münchberg
07.05.2021 · PI/VPI Hof
07.05.2021 · GPI Selb
07.05.2021 · VPI Bayreuth
06.05.2021 · PSt Rehau
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.
Webcam
13.05.2021 · 16:44 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
13.05.2021 · 16:44 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!