Jetzt läuft:
Mitch Keller
Zuhause (ich Bleib Bei Dir)
Home
Polizeiberichte

23.06.2022 · PI Wunsiedel

Meldungen der PI Wunsiedel

Polizei sucht Fahrer eines weißen Kleintransporters

Nagel - Am Mittwoch um 08.15 Uhr war eine 21-jährige Frau mit ihrem roten Ford Focus in der Wirtsgasse in Reichenbach unterwegs, als ihr ein schnell fahrender weißer Kleintransporter entgegenkam. Diesem wich sie nach rechts aus und landete dabei im Graben. Der Fahrer des Kleintransporters stieg aus und erkundigte sich bei der jungen Frau, ob alles in Ordnung sei. Nachdem diese angab, dass nichts passiert sei, setzte der Kleintransporter seine Fahrt fort. Als der Pkw der 21-Jährigen dann aus dem Graben gezogen wurde, stellte sich heraus, dass dessen hinterer rechter Radkasten verschoben war und sich ein Loch im hinteren Stoßfänger befand. Die Reparaturkosten dieses Schadens dürften sich auf zirka 2.000 Euro belaufen. Die Polizeiinspektion Wunsiedel bittet nun im Rahmen ihrer Unfallbearbeitung den Fahrer des Kleintransporters beziehungsweise Zeugen, die Hinweise auf die Identität des Mannes geben können, sich unter der Telefonnummer 09232/99470 zu melden.

3.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Wunsiedel - Während ein 85-jähriger Wunsiedler am Mittwoch um 09.50 Uhr etwas von der Rückbank seines in der Ludwigstraße geparkten Autos holen wollte, touchierte ein 66-jähriger Pkw-Fahrer aus Thiersheim beim Vorbeifahren dessen geöffnete hintere linke Autotür. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von jeweils zirka 1.500 Euro. Zudem wurde der Wunsiedler leicht am Arm verletzt.

Beim rückwärts Ausparken rumst es

Kirchenlamitz - Ein 87-jähriger Kirchenlamitzer ließ am Mittwoch gegen 10.00 Uhr beim rückwärts Ausparken in der Schulstraße nicht die notwendige Vorsicht walten und stieß deshalb gegen den geparkten Pkw eines 53-jährigen Röslauers. Während sich der Schaden am Auto des Kirchenlamitzers mit etwa 50 Euro in Grenzen hielt, belaufen sich die Kosten für die Reparatur der Delle am hinteren linken Kotflügel des Röslauers auf ungefähr 1.000 Euro.
Übersicht
Suchbegriff
29.06.2022 · PI Naila
29.06.2022 · PI Marktredwitz
29.06.2022 · PI Münchberg
28.06.2022 · PI Münchberg
28.06.2022 · PSt Rehau
28.06.2022 · PI/VPI Hof
28.06.2022 · PI Naila
27.06.2022 · Bundespolizei Selb
27.06.2022 · GPI Selb
27.06.2022 · PI/VPI Hof
27.06.2022 · PSt Rehau
24.06.2022 · PI Münchberg
24.06.2022 · GPI Selb
24.06.2022 · PI/VPI Hof
24.06.2022 · PI Naila
24.06.2022 · PSt Rehau
24.06.2022 · PI/VPI Hof

Meldungen der PI Naila

Gegenverkehr gerammt und weitergefahren

Geroldsgrün. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer schnitt Donnerstagabend gegen 17:30 Uhr im Serpentinenbereich der Kreisstraße zwischen Steinbach und Geroldsgrün die Kurve und fuhr einem entgegenkommenden Linienbus vorne links gegen den Unterfahrschutz. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 3.000,-- Euro. Ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern fuhr der Unbekannte weiter. Die Polizeiinspektion Naila hat die Ermittlungen aufgenommen nun und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09282/97904-0.

Meldungen der PI Münchberg

Pkw angefahren

Münchberg – Am Montag zwischen 15.15 Uhr und 16.00 Uhr wurde durch einen bisher unbekannten Fahrzeugführer ein geparkter Seat Ibiza angefahren. Dabei wurde die Fahrertür des Seat eingedrückt und zerkratzt. Der Seat war in der fraglichen Zeit zum einen in der Stammbacher Straße, am Parkplatz des Expert und zum anderen in der Theodor-Heuss-Straße am Parkplatz des dortigen Hagebaumarktes geparkt. Die Fahrerin des Seat stellte die Beschädigung erst zu Hause fest, als sie ihren Pkw abstellte. Am Seat entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Münchberg.

Über 50 Vandalismusschäden in den vergangenen sechs Monaten auf Bahnanlagen in Mainleus und Kulmbach

Bundespolizeiinspektion Selb bittet um Zeugenhinweise


Selb, 16. Dezember 2021


Kulmbach / Mainleus – Unbekannte Täter haben in den vergangenen sechs Monaten im Bereich der Bahnanlagen in Kulmbach und Mainleus über 50 Vandalismusschäden verursacht.

Bei den zahlreichen Farbschmierereien und Sachbeschädigungen handelt es sich um Straftaten, bei diesen inzwischen eine Schadenshöhe von mehreren Tausend Euro entstanden ist.


Die zuständige Selber Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigungen aufgenommen.

Zeugenhinweise werden von der Bundespolizeiinspektion Selb unter der Telefonnummer: 09287 / 9651 -0 erbeten.

Meldungen der PI Naila

Mülleimer beschädigt

Naila. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß am Dienstagmorgen mit seinem Fahrzeug am Zentralparkplatz gegen einen Mülleimer. Dabei wurde der Mülleimer beschädigt und der Pfosten verbogen. Es entstand ein Schaden von ca. 200,-- Euro. Der Unfallverursacher fuhr anschließend davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile und Lackspuren von einem weißen Fahrzeug aufgefunden werden. Wer hat den Unfall in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 09:30 Uhr beobachtet? Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.
Webcam
30.06.2022 · 18:46 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
30.06.2022 · 18:46 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!
Was ist los im Fichtelgebirge?