Jetzt läuft:
Juliane Werding
Du Schaffst Es
Home
Polizeiberichte

18.05.2022 · PI Wunsiedel

Meldungen der PI Wunsiedel

Ladendiebstahl im größeren Stil

Wunsiedel - Am Dienstagnachmittag wurde eine 46-Jährige aus dem Landkreis Bayreuth dabei beobachtet, wie sie aus den Auslagen vor mehreren Geschäften in der Theresienstraße und in der Maximilianstraße diverse Dekorations- und Bekleidungsgegenstände entnahm und ohne diese zu bezahlen in ihren Pkw verbrachte. Die zwischenzeitlich verständigte Polizei Wunsiedel beobachtete die Dame bei Eintreffen, wie sie ihre selbst mitgebrachte Tasche vor einem Geschäft in der Maximilianstraße mit diversen Dekoartikeln befüllte. Bei der anschließenden Durchsuchung ihres Pkw wurde das weitere Diebesgut aufgefunden und sichergestellt. Aufgrund der an den Artikeln befindlichen Preisetiketten konnte die Herkunft zweifelsfrei geklärt werden. Entgegen der Behauptung der Frau wurden die Gegenstände weder gekauft noch bezahlt. Der Diebstahlsschaden betrug insgesamt annähernd 330 Euro, weshalb die Polizei der Staatsanwaltschaft Hof mehrere Anzeigen wegen Ladendiebstahls vorlegen wird.



Beschädigung von öffentlichem Eigentum

Wunsiedel - Gleich an mehreren Örtlichkeiten im Stadtgebiet kam es in den vergangenen Tagen zu Beschädigungen an öffentlichen Einrichtungen. So wurde zu einem nicht näher bestimmbaren Zeitpunkt auf dem Schwimmbadweg ein Verkehrszeichen „Radfahrer frei“ abgeschraubt und samt der Schrauben entwendet, sodass ein Schaden von 90 Euro entstand. In einem anderen Fall wurde durch einen unbekannten Täter in der Sonnenstraße am Aufgang zum Busbahnhof ein Mülleimer im Wert von 120 Euro dem Anschein nach mutwillig abgetreten. Ebenfalls ein unbekannter Täter hat in der Zeit vom 06.05. bis 11.05. in der Maximilianstraße ein Garagentor punktuell beschädigt, indem er es vermutlich mit Steinen bewarf. Hier entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Hinweise auf den oder die Täter erbittet im jeweiligen Fall die Polizeiinspektion Wunsiedel unter Tel. 09232/9947-0
Übersicht
Suchbegriff
29.06.2022 · PI Naila
29.06.2022 · PI Marktredwitz
29.06.2022 · PI Münchberg
28.06.2022 · PI Münchberg
28.06.2022 · PSt Rehau
28.06.2022 · PI/VPI Hof
28.06.2022 · PI Naila
27.06.2022 · Bundespolizei Selb
27.06.2022 · GPI Selb
27.06.2022 · PI/VPI Hof
27.06.2022 · PSt Rehau
24.06.2022 · PI Münchberg
24.06.2022 · GPI Selb
24.06.2022 · PI/VPI Hof
24.06.2022 · PI Naila
24.06.2022 · PSt Rehau
24.06.2022 · PI/VPI Hof

Meldungen der PI Naila

Gegenverkehr gerammt und weitergefahren

Geroldsgrün. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer schnitt Donnerstagabend gegen 17:30 Uhr im Serpentinenbereich der Kreisstraße zwischen Steinbach und Geroldsgrün die Kurve und fuhr einem entgegenkommenden Linienbus vorne links gegen den Unterfahrschutz. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 3.000,-- Euro. Ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern fuhr der Unbekannte weiter. Die Polizeiinspektion Naila hat die Ermittlungen aufgenommen nun und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09282/97904-0.

Meldungen der PI Münchberg

Pkw angefahren

Münchberg – Am Montag zwischen 15.15 Uhr und 16.00 Uhr wurde durch einen bisher unbekannten Fahrzeugführer ein geparkter Seat Ibiza angefahren. Dabei wurde die Fahrertür des Seat eingedrückt und zerkratzt. Der Seat war in der fraglichen Zeit zum einen in der Stammbacher Straße, am Parkplatz des Expert und zum anderen in der Theodor-Heuss-Straße am Parkplatz des dortigen Hagebaumarktes geparkt. Die Fahrerin des Seat stellte die Beschädigung erst zu Hause fest, als sie ihren Pkw abstellte. Am Seat entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Münchberg.

Über 50 Vandalismusschäden in den vergangenen sechs Monaten auf Bahnanlagen in Mainleus und Kulmbach

Bundespolizeiinspektion Selb bittet um Zeugenhinweise


Selb, 16. Dezember 2021


Kulmbach / Mainleus – Unbekannte Täter haben in den vergangenen sechs Monaten im Bereich der Bahnanlagen in Kulmbach und Mainleus über 50 Vandalismusschäden verursacht.

Bei den zahlreichen Farbschmierereien und Sachbeschädigungen handelt es sich um Straftaten, bei diesen inzwischen eine Schadenshöhe von mehreren Tausend Euro entstanden ist.


Die zuständige Selber Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigungen aufgenommen.

Zeugenhinweise werden von der Bundespolizeiinspektion Selb unter der Telefonnummer: 09287 / 9651 -0 erbeten.

Meldungen der PI Naila

Mülleimer beschädigt

Naila. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß am Dienstagmorgen mit seinem Fahrzeug am Zentralparkplatz gegen einen Mülleimer. Dabei wurde der Mülleimer beschädigt und der Pfosten verbogen. Es entstand ein Schaden von ca. 200,-- Euro. Der Unfallverursacher fuhr anschließend davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile und Lackspuren von einem weißen Fahrzeug aufgefunden werden. Wer hat den Unfall in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 09:30 Uhr beobachtet? Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um Hinweise.
Webcam
30.06.2022 · 19:23 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
30.06.2022 · 19:23 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!
Was ist los im Fichtelgebirge?