Home
Polizeiberichte

26.10.2021 · PI Wunsiedel

Meldungen der PI Wunsiedel

Unfallflüchtiger fährt zwei Außenspiegel ab Wunsiedel - Am Montag um 06.40 Uhr hörte eine 19-jährige Frau ein Geräusch von draußen, dachte sich jedoch zunächst noch nichts dabei. Als sie dann auf die Straße ging, um mit ihrem Auto wegzufahren, stellte sie fest, dass von den beiden Autos, die vor beziehungsweise hinter ihrem Fahrzeug geparkt waren, die linken Außenspiegel fehlten. Die 19-Jährige hatte insofern Glück, weil sie ihren Wagen ein paar Zentimeter weiter in Richtung Gehweg geparkt hatte und so verschont blieb. Von dem Schadenverursacher fehlte jede Spur. Dieser hatte sich aus dem Staub gemacht, ohne sich bei den Autobesitzern oder der Polizei zu melden. Die beschädigten Fahrzeuge waren am rechten Fahrbahnrand der Kemnather Straße in Richtung Innenstadt, vor dem Anwesen mit der Hausnummer 39 abgestellt. Wer kann Angaben zu dem Unfallflüchtigen machen, der einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro hinterließ? Mitteilungen nimmt die Polizeiinspektion Wunsiedel unter der Telefonnummer 09232/99470 entgegen. Erster Glätteunfall der Saison Tröstau - Am Montag um 08.55 Uhr befand sich ein 35-jähriger Autofahrer auf der Bundesstraße 303 in Fahrtrichtung Tschechische Republik. In der scharfen Linkskurve nach dem Silberhaus kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Reifglätte ins Schleudern und prallte gegen die rechten Schutzplanken. Die Reifglätte hatte sich tückischerweise direkt in der Kurve gebildet. Davor und dahinter war die Fahrbahn trocken. Das Resultat dieses Glätteunfalls waren rund 6.000 Euro Sachschaden an dem Auto, sowie etwa 1.000 Euro Kosten für die Instandsetzung der vier beschädigten Leitplankenfelder. Der 35-Jährige überstand die Kollision zum Glück unverletzt. Autobesitzerin findet Delle in Heckklappe vor Marktredwitz - Einen Schaden in Höhe von zirka 800 Euro hat eine 54-jährige Frau an ihrem roten Mazda zu beklagen. Sie hatte ihr Fahrzeug am vergangenen Donnerstag in der Zeit zwischen 15.30 Uhr und 16.30 Uhr vor dem Anwesen Dörflaser Hauptstraße 18 geparkt. Als sie wieder wegfahren wollte, bemerkte sie, dass die Heckklappe ihres Wagens an der rechten Seite eine Delle aufwies. Deshalb erstattete die Frau bei der Polizei eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Wer Hinweise auf den Schadenverursacher geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 09232/99470 bei der Polizeiinspektion Wunsiedel zu melden.
Übersicht
Suchbegriff
25.11.2021 · PI Wunsiedel
25.11.2021 · PI/VPI Hof
25.11.2021 · PI/VPI Hof
25.11.2021 · PI/VPI Hof
25.11.2021 · GPI Selb
25.11.2021 · PI Naila
25.11.2021 · PSt Rehau
24.11.2021 · PI Wunsiedel
24.11.2021 · PI/VPI Hof
24.11.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
24.11.2021 · PI Naila
24.11.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
24.11.2021 · GPI Selb
24.11.2021 · PI Marktredwitz
24.11.2021 · PI Münchberg
24.11.2021 · PI/VPI Hof
23.11.2021 · PI/VPI Hof
23.11.2021 · PI/VPI Hof
23.11.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
23.11.2021 · PI Münchberg
23.11.2021 · PI Marktredwitz
22.11.2021 · PI/VPI Hof
22.11.2021 · PI/VPI Hof
22.11.2021 · PSt Rehau
22.11.2021 · PI Marktredwitz
22.11.2021 · PI Münchberg

Meldungen der PI Naila

Gegenverkehr gerammt und weitergefahren

Geroldsgrün. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer schnitt Donnerstagabend gegen 17:30 Uhr im Serpentinenbereich der Kreisstraße zwischen Steinbach und Geroldsgrün die Kurve und fuhr einem entgegenkommenden Linienbus vorne links gegen den Unterfahrschutz. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 3.000,-- Euro. Ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern fuhr der Unbekannte weiter. Die Polizeiinspektion Naila hat die Ermittlungen aufgenommen nun und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09282/97904-0.
Webcam
27.11.2021 · 12:13 Uhr
Live-Blick auf die Hofer Altstadt
Webcam
Wetter
27.11.2021 · 12:13 Uhr
Das Wetter in Hof
Haben Sie Blitzer gesehen?
Haben Sie Blitzer gesehen?
Wissen, was läuft!