Home
Polizeiberichte

18.06.2021 · PI Wunsiedel

Meldungen der PI Wunsiedel

Unfallflüchtiger verursacht zirka 7.000 Euro Schaden Kirchenlamitz - Dem 48-jährigen Besitzer eines schwarzen VW Golfs entstand am Donnerstag ein nicht unerheblicher Schaden an seinem Fahrzeug. Der Mann hatte seinen Pkw in der Richard-Wagner-Straße ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt. In der Zeit zwischen 18.15 Uhr und 18.55 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen die linke Seite des Golfs, sodass diese total verkratzt wurde. Die Reparaturkosten dürften sich auf etwa 7.000 Euro belaufen. Die Polizeiinspektion Wunsiedel nahm eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort auf und bittet unter der Telefonnummer 09232/99470 um Hinweise auf den Unfallflüchtigen. Zusammenstoß beim Linksabbiegen Wunsiedel - Am Donnerstag um 06.15 Uhr wollte ein 61-jähriger Tröstauer mit seinem Auto von der Luisenburgstraße nach links in die Marktredwitzer Straße einbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw einer 24-jährigen Frau aus Bad Alexandersbad, die die Marktredwitzer Straße stadteinwärts befuhr und nach links in die Luisenburgstraße abbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 750 Euro. Glücklicherweise wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt.
Übersicht
Suchbegriff
02.08.2021 · GPI Selb
30.07.2021 · PI Wunsiedel
30.07.2021 · PI Marktredwitz
30.07.2021 · PI/VPI Hof
30.07.2021 · PI/VPI Hof
30.07.2021 · PI Münchberg
30.07.2021 · Polizeipräsidium Oberfranken
29.07.2021 · PI/VPI Hof
29.07.2021 · PI Münchberg
29.07.2021 · PI Münchberg
29.07.2021 · PI Naila
29.07.2021 · GPI Selb
29.07.2021 · PI/VPI Hof
28.07.2021 · PI Marktredwitz
28.07.2021 · PI Naila
28.07.2021 · PI/VPI Hof
28.07.2021 · PI/VPI Hof
28.07.2021 · GPI Selb
27.07.2021 · PI/VPI Hof
27.07.2021 · GPI Selb
27.07.2021 · PI Marktredwitz
08.11.2019
Fahren ohne Versicherungsschutz

Münchberg – Am 07.11.2019, gegen 11.20 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Münchberg im Stadtgebiet einen Skoda Rapid, der von einem 27jährigen Münchberger gesteuert wurde. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Pkw erloschen war. Der Pkw wurde vor Ort entstempelt. Den Fahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.